GZSZ-Star Felix von Jascheroff feiert 35. Geburtstag

Kommentare0

Die meisten TV-Zuschauer kennen ihn als John Bachmann aus der deutschen Erfolgssoap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Felix von Jascheroff. Aber der Berliner ist mehr als nur Schauspieler. Sehen Sie hier, welche Talente sich außerdem in Felix verbergen. © top.de

Felix (li.) und sein kleiner Bruder Constantin (r.) von Jascheroff waren schon früh in der TV- und Kinowelt unterwegs. Kein Wunder, schließlich stammen die beiden aus einer Schauspielerfamilie! 2001, im Alter von 19 Jahren, startete Felix seine Karriere als John Bachmann in der deutschen Erfolgssoap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".
2004 veröffentlichte der Schauspieler seine erste Single "Und jetzt kommst du", danach ein Album mit dem Titel "über...leben". In der deutschen Musikshow "Top of the Pops" gab er damals sein Gesangstalent zum besten.
Im Jahr 2006 posiert der GZSZ-Cast für ein gemeinsames Foto. Bis heute sind Seriendarsteller Wolfgang Bahro (als Jo Gerner, li.), Anne Menden (als Emily Höfer, mittlere Reihe. 3.v.li.), Jörn Schlönvoigt (als Philipp Höfer, mittlere Reihe 1.v.r.), sowie Ulrike Frank (als Katrin Flemmin, vorne li.), Daniel Fehlow (als Leon Moreno, vorne 2.v.li.) und Felix von Jascheroff (vorne r.) Teil der erfolgreichen Daily-Soap.
Im August 2007 heiratete Felix seine Serien-Kollegin Franziska Dilger – zwei Jahre nach der Trauung gab der Schauspieler die Trennung bekannt. Inzwischen sind die beiden geschieden. Aus der Beziehung geht eine gemeinsame Tochter hervor, die bereits im Jahr 2005 zur Welt kam.
Bei einem Kind sollte es allerdings nicht bleiben: Aus einer kurzen Liaison mit dem deutschen Model Lisa Steiner ging im Jahr 2012 ein Sohn hervor.
Von Jascheroff nimmt seine Jobs ernst - egal ob vor der Kamera, am Mikrofon oder als Turmspringer. Wochenlang trainierte der 1982 geborene Berliner für seine Teilnahme beim "TV total Turmspringen" von Stefan Raab im Jahr 2014 - und belegte den achten Platz.
Im September 2015 schwebten Model Lisa Steiner und Felix noch auf der rosaroten Liebeswolke und über das "Stepping Out"-Tanzparkett von RTL. Kurz nach Ende der Sendung trennte sich das Paar allerdings. Wenige Monate später kam er mit seiner Freundin Bianca zusammen – die Verlobung folgte am Valentinstag 2016.
Als Pirat Billy Bones in "Das Geisterschiff" präsentierte sich Felix von Jascheroff beim Piraten-Openair 2016 in Grevesmühlen. In der Saison zuvor hatte er bei der Veranstaltung eine Gastrolle inne und vertrat Dustin Semmelrogge in zwei Vorstellungen.
Sie hat das Herz des GZSZ-Stars im Sturm erobert: Bianca. Nach zwei gescheiterten Beziehungen kann Felix freudestrahlend in die Zukunft blicken. Die Verlobten planen keine konservative Eheschließung. Im "Ok"-Interview sagte von Jascheroff: "Eheringe tätowieren, das würde zu uns passen!" Na dann, alles Gute.
Neue Themen
Top Themen