Thomas Drechsel hat auf Instagram überraschend ein Foto aus dem Krankenhaus gepostet. Auf dem Bild sitzt er im Rollstuhl! Was dem GZSZ-Star passiert ist, verriet er jetzt RTL.

Armschlinge, Pflaster, Rollstuhl – was ist mit Thomas Drechsel passiert? Der GZSZ-Star postete auf Instagram ein beunruhigendes Foto.


Doch jetzt gab RTL Entwarnung: "Thomas Drechsel ist vor zwei Wochen bei einer Fahrradtour unglücklich mit seinem Rad gestürzt und hat sich dabei einen Schlüsselbeinbruch zugezogen."

"Endlich ein Durchbruch"

Den Unfall nimmt "Tuner" jedoch mit Humor. "!!! Mit 30 hat Thomas endlich seinen großen Durchbruch!!!", kommentiert er den Schnappschuss.

Seine Fans wünschen ihm derweil gute Besserung. Ob er jetzt bei "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" pausieren muss? Zum Glück nicht!

Teil der Serie

Der Schlüsselbeinbruch wird in die Serie eingebaut. "In Folge 6.304 bekommt Lilly (Iris Mareike Steen) einen Anruf von Tuner (Thomas Drechsel), der ihr erzählt, dass er sich beim Besuch der Mutter verletzt hat", heißt es in der RTL-Pressemitteilung.

Ab dem 25. Juli 2017 wird Thomas Drechsel dann also mit Armschlinge zu sehen sein.



© top.de