Also doch: Valentina Pahde und Raúl Richter sind ein Paar. Seit Wochen wurde darüber spekuliert, nun haben die GZSZ-Stars ihre Beziehung offiziell gemacht.

Die besten Serien, Filme und Sport-Events auf einen Blick!

"Raúl Richter und ich sind ein Paar" - mit diesem Satz bestätigte Schauspielerin Valentina Pahde dem Magazin "Exclusiv", was seit Wochen als Gerücht kursierte. Jetzt, da die Liebe der GZSZ-Stars offiziell ist, kann Raúl Richter ganz öffentlich von seiner neuen Freundin schwärmen: "Valentina hat unglaublich viel Energie und Lebensfreude. Wir ergänzen uns perfekt und die Beziehung zu ihr tut mir gut."

Das Paar lernte sich aber nicht etwa am Set der Daily Soap kennen und lieben, sondern ganz konventionell: "Wir haben uns über Freunde kennengelernt. Und wie es dann eben so ist, ist mehr daraus geworden."

Tatsächlich standen die beiden bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nie gemeinsam vor der Kamera: Als Pahde in der Rolle der "Sunny" zu GZSZ kam, war Richter alias "Dominik" bereits den tragischen Serientod gestorben. (jwo)