Ihre Fans hatten keine Ahnung: GZSZ-Star Luisa Wietzorek ist schwanger – und das schon im neunten Monat! Das verriet die Schauspielerin jetzt auf der Fashion Week Berlin.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die "Gute Zeiten - Schlechte Zeiten"-Darstellerin Luisa Wietzorek wird Mama! Das gab die Schauspielerin im Rahmen der Fashion Week Berlin in einem Interview mit dem Portal "Promiflash" bekannt.

Die 28-Jährige ist schon im neunten Monat schwanger und steht kurz vor der Geburt. "Man hat es lange nicht gesehen", sagte die Berlinerin in dem Interview, "jetzt sieht man es und jetzt ist es schon bald wieder vorbei."

Promiflash" zufolge wird es ein Mädchen.

Ab September wieder vor der Kamera

Sie habe in den letzten Monaten "wirklich eine ganz unbeschwerte Schwangerschaft gehabt", verriet sie weiter. "Ich habe das Glück, es macht Spaß und ich bin einfach ein neugieriger Mensch und – ich meine, ich hab' ein Alien in mir, es geht mir also super."

Wer der Vater ihres Kindes ist, wollte Wietzorek nicht preisgeben. Allerdings erzählte sie, dass sie bald schon wieder als Schauspielerin arbeiten werde: "Ab September drehe ich wieder."

Derzeit würde sie ausschließlich hinter dem Mikro arbeiten – eine Discokugel werde nicht überall im TV gebraucht.

Große Erfolge als Synchronsprecherin

Wietzorek ist neben ihrer Schauspielkarriere auch als Synchronsprecherin tätig. Für ihre Arbeit in dem US-amerikanischen Animationsfilm "Coraline" als Hauptrolle der Coraline Jones wurde sie sogar mit dem "Deutschen Synchronpreis" ausgezeichnet.

Bekannt wurde sie ab dem Jahr 2007 mit ersten Auftritten in TV-Serien, wie zum Beispiel der BR-Produktion "Dahoam is Dahoam". Seit 2013 war sie außerdem in der deutschen Variante der Nickelodeon-Serie "Groove High" in der Hauptrolle als Zoe Myer zu sehen. (dr)  © spot on news

Ader geplatzt! Sarah Lombardi hat sich am Auge verletzt

Was ist mit Sarah Lombardis Auge los? Ihr Augapfel hat einen fies aussehenden, roten Fleck!
Teaserbild: © Imago