• Netflix, Amazon, Sky Ticket und Co.: Das ist der Fahrplan für Ihre Streaming-Woche.
  • Darunter: Zombie-Nachschub von Zack Snyder und Kate Winslet in einem atemberaubenden Krimikunstwerk.
  • Streaming-Nachschub: Diese spannenden Filme und Serien sind neu im Programm bei Netflix, Amazon Prime Video, Sky, Apple TV+, Disney+, TVNOW und Starzplay.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Für viele Film- und Serienfans sind Netflix, Amazon Prime Video, Sky Ticket und Co. längst das bessere Kino. Mit hochkarätig besetzten Film-Highlights und spannenden Serien machen die Streamingdienste ihrem Ruf regelmäßig alle Ehre.

Welche Produktionen in der kommenden Woche eine Sichtung im Heimkino wert sind, verrät die Übersicht.

"Army of the Dead" (Netflix)

Army of the Dead, Netflix, Dave Bautista, Matthias Schweighöfer, Filme, Serien
Zack Snyder lässt wieder die Zombies los, unter anderem auf Matthias Schweighöfer (links) und Dave Bautista (Mitte).

Mit Zombies kennt sich "Dawn of the Dead"-Regisseur Zack Snyder aus. Das hat der Filmemacher nun erneut unter Beweis gestellt: In seinem jüngsten Blockbuster "Army of the Dead" verwandelt er die Zocker-Metropole Las Vegas in eine postapokalyptische Horror-Welt, nachdem ein Zombie-Virus die einstige Millionenstadt leer gefegt hat. Mittendrin sind Stars wie Matthias Schweighöfer ("Der geilste Tag") und Dave Bautista ("Guardians of the Galaxy"), die sich für einen legendären Raubzug in die Quarantänezone wagen wollen.

Der Mix aus blutigem Zombie-Thriller und packendem Heist-Movie hat all das bieten, was sich Fans von Kult-Regisseur Zack Snyder wünschen: Action, Spannung und spektakuläre Kampfszenen - und das alles mit einem Augenzwinkern erzählt. "Army of the Dead" startet ab 21. Mai bei Netflix.

"Mare of Easttown" (Sky Ticket)

Kate Winslet in Höchstform: In der grandiosen Miniserie "Mare of Easttown" brilliert die Oscar-Preisträgerin als frustrierte Polizistin, die bei Mordermittlungen in ihrem Heimatort an ihre persönlichen Grenzen stößt. Kulisse ist das Provinznest Easttown, Pennsylvania, in dem sich im Laufe der siebenteiligen Geschichte ungeahnte Abgründe auftun.

Fesselnd ist dabei nicht nur Winslets Darstellung als Kleinstadtdetektivin Mare Sheeran, sondern auch die mitreißende Handlung, die die amerikanische Gesellschaft von heute eindrücklich porträtiert. Die sehenswerte Krimiserie ist ab 21. Mai bei Sky Ticket verfügbar.

Kate Winslet als Kleinstadtdetektivin: Trailer zu "Mare of Easttown"

Das Leben rund um Kleinstadtpolizistin Mare Sheehan droht in "Mare of Easttown" während ihrer Ermittlungen zu einem lokalen Mordfall auseinanderzufallen. In der Hauptrolle glänzt Oscar-Preisträgerin Kate Winslet. © ProSiebenSat.1

"City on a Hill" (Sky Ticket)

City On A Hill, Sky, Serie, Krimi, Kevin Bacon
Als FBI-Agent schreckt Jackie Rohr (Kevin Bacon) selbst vor Korruption nicht zurück.

Bereits in der ersten Staffel der US-Serie "City on a Hill" überzeugte Kevin Bacon als korrupter FBI-Cop, der im Boston der 90er-Jahre gegen die stetig zunehmende Kriminalität ankämpfen will. Die Produktion der Hollywoodgrößen Ben Affleck und Matt Damon thematisiert neben dem zweifelhaften US-Strafrechtssystem auch Rassismus und Polizeigewalt - Probleme also, die die USA bis heute beschäftigen.

Die Krimiserie ist aber nicht allein wegen ihrer gesellschaftlichen Relevanz so sehenswert. Das zehnteilige Drama besticht mit spannenden Verfolgungsjagden, wilden Bandenkämpfen und einer gehörigen Prise Retro-Charme. Und: Kevin Bacon als schnauzbärtiger FBI-Agent hat definitiv Kult-Potenzial! Zu sehen ist "City on a Hill" ab 18. Mai bei Sky Ticket.

"P!NK: All I Know So Far" (Amazon Prime Video)

Pink, Alecia Beth Moore, Amazon, Film, Pink All I Know So Far
Ihre Fans lieben die Pop-Sängerin Pink für ihre wilden Show-Einlagen.

Mit dem Musical-Blockbuster "The Greatest Showman" gelang Michael Gracey im Jahr 2017 ein filmisches Spektakel. Für sein neuestes Werk begleitete der Regisseur nun keine Geringere als die Popsängerin Pink auf ihrer "Beautiful Trauma"-Tour. Das Ergebnis lässt sich in der Amazon-Doku "P!NK: All I Know So Far" bestaunen.

Darin zeigt sich die taffe Sängerin nicht nur bei den Vorbereitungen für ihre spektakuläre Bühnenperformance, sondern auch immer wieder von einer außergewöhnlich privaten Seite. Mit zahlreichen Interviews, Privataufnahmen und Backstage-Material gewährt Gracey einen Blick hinter die Kulissen im Leben eines Weltstars. Die emotionale Dokumentation startet am 21. Mai bei Amazon Prime Video.

"Love, Death + Robots: Ausgabe 2" (Netflix)

Love Death Robots, Netflix, Anthologie, Serie, Animation
"Love, Death + Robots" zeichnet ein kurioses Bild unserer Zukunft.

"Love, Death + Robots" ist zurück: Die animierte Anthologieserie von "Fight Club"-Schöpfer David Fincher und "Deadpool"-Regisseur Tim Miller sorgte bereits 2019 für Aufsehen. Nun dürfen sich Fans auf Nachschub des absolut nicht jugendfreien Genre-Mix aus Fantasy, Horror, Sci-Fi und Comedy freuen.

Auch die zweite Staffel hat wieder jede Menge ulkige Erzählungen und zahlreiche überraschende Wendungen zu bieten, die meist in fernen Galaxien und dystopischen Welten spielen. Für die kuriosen Einzelgeschichten rund um "Liebe, Tod und Roboter" heimsten den Machern bereits einen Emmy ein. Nun zeigt Netflix die neuen Folgen der außergewöhnlichen Serie ab 14. Mai. (tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Grey's Anatomy
Bildergalerie starten

Ellen Pompeo & Co.: Die "Grey’s Anatomy"-Stars früher und heute

Kaum eine Serie gibt es im US-Fernsehen schon so lange wie "Grey's Anatomy", ab 21. April ist die 17. Staffel bei Disney+ zu sehen. Über die Jahre haben sich die Stars um Ellen Pompeo alias Dr. Meredith Grey ganz schön verändert. Optische Wandlungen, traurige Abschiede und die aktuelle Besetzung im Überblick.
Teaserbild: © Netflix