Am 5. September startet die vierte Staffel von "Die Höhle der Löwen". Dieses Mal ist eine neue Löwin mit im Käfig: Dagmar Wöhrl. Was erwartet uns sonst in der Neues in der Erfolgs-Show?

Noch vier Wochen, dann kann man sich endlich wieder auf spannende, neue Start-ups freuen, die mit den Investoren aus "Die Höhle des Löwen" um jeden Cent und jeden Firmen-Anteil feilschen. Die vierte Staffel der Vox-Erfolgs-Show steht mit einer neuen Löwin in den Startlöchern.

Neue Investoren

Neben Carsten Maschmeyer (58), Judith Williams (44), Frank Thelen (41) und Ralf Dümmel (50) wird dieses Jahr auch Dagmar Wöhrl (63) in 12 spannenden, neuen Folgen mit von der Partie sein. Sie ersetzt den freiwillig ausgestiegenen Jochen Schweizer (60).

Expertin vom Fach

Wenn sich eine mit Gründungen auskennt, dann Wöhrl! Seit 22 Jahren ist sie Mitglied im Deutschen Bundestag. Als ehemalige parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie als Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung setzte sie sich schon früh für die Förderung von Gründerinnen und Gründern ein.

Neue Herausforderungen

"Ich kenne Deutschlands ideenreiche Gründer-Landschaft und freue mich, dass es mit 'Die Höhle des Löwen' gelungen ist, die Bedeutung der Start-up-Szene in den öffentlichen Fokus zu rücken. Aus meiner politischen Arbeit weiß ich, welche Hürden und Schwierigkeiten auf ein junges Unternehmen warten. Ich möchte vielversprechende Gründer kennenlernen und sie finanziell und fachlich unterstützen“, verrät sie gegenüber Vox.

"Wir lieben Fernsehen" behaupteten Steven Gätjen und Johannes B. Kerner gestern Abend zum vierten und letzten Mal. Mit "unseren größten TV-Momenten" bliesen sie zum Finale der ZDF-Show. Doch wer tatsächlich die "größten TV-Momente" sehen wollte, der musste älter, westdeutsch und vor allem vergesslich sein.

Erfolgreicher Background

Den finanziellen Background und somit auch den Spielraum für die Show hat Wöhrl allerdings von Sohn Marcus Maximilian, der die DORMERO Hotelkette erfolgreich führt und ihrem Ehemann Hans Rudolf, der für die INTRO Gruppe verantwortlich ist.

Moderiert wird die Erfolgs-Show, die ab dem 5. September jeden Dienstag ab 20:15 Uhr auf Vox laufen wird, erneut von Amiaz Habtu (39). Mal sehen, auf welche Produkte wir uns demnächst freuen dürfen!



  © top.de