Aktuell sind im deutschen TV noch die Folgen der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" zu sehen. Am 20. November zeigt VOX die vorerst letzte Episode. Doch 2019 soll es mit der beliebten Show weitergehen – und auch eine Überraschung enthüllt der Sender bereits.

Mehr über die "Höhle der Löwen" gibt es hier

Die fünfte Staffel von "Die Höhle der Löwen" ist so gut wie durch. Am Dienstag zeigt VOX die letzte Folge, bis die Reality-Show rund um sechs Investoren und hoffnungsvolle Jungunternehmer in eine Pause geht.

Für 2019 ist allerdings bereits eine sechste Staffel geplant und in dieser soll sich etwas Entscheidendes ändern: Die derzeit sechs Löwen in der Jury werden einen neuen Kollegen bekommen. Das hat der Sender nun angekündigt.

Nils Glagau ist der neue Löwe

Dagmar Wöhrl, Ralf Dümmel, Judith Williams, Frank Thelen, Carsten Maschmeyer und Dr. Georg Kofler besetzen weiterhin die Investoren-Sessel, doch auch Nils Glagau wird ab 2019 zu sehen sein.

Der neue Investor in der "Höhle der Löwen 2019".

Er ist der Geschäftsführer von Orthomol. Das Familienunternehmen setzt unter anderem auf die Herstellung von Mikronährstoffen und Nahrungsergänzungsmitteln und besitzt über 400 Mitarbeiter.

"Ich hab' langjährige Erfahrung rund um die Welt der Gesundheit, Ernährung, Bewegung und Sport“, stellt sich Glagau selbst bei VOX vor. Der frischgebackene Löwe wolle den Start-ups in der Show "durch unser Marketing, durch unseren Vertrieb, durch unsere Produktion und auch ein gutes Netzwerk" helfend zur Seite stehen.

Er freue sich bereits darauf, in der "Höhle der Löwen" auf "spannende Gründer zu treffen." Damit ihn ein Kandidat jedoch von sich überzeugen könne, müsse dieser für sein Produkt geradezu "brennen", wie Glagau weiter erklärt. Er kenne die Situation der Start-ups sehr gut, denn seine Firma sei "in den letzten 27 Jahren buchstäblich aus der Garage hinaus zu einer der führenden Marken in der Apotheke geworden."

Bildergalerie starten

"Die Höhle der Löwen" 2018: Zum Deal mit Beistand "von oben"?

In der aktuellen Folge von "Die Höhle der Löwen" setzen zwei Gründer auf wirklich himmlische Unterstützung. Ob es damit geklappt hat oder ab in die "Hölle" ging, zeigt unser Rückblick in Bildern.

(wue)  © spot on news