Er brüllt wieder alleine. Auch im zweiten Anlauf hat es bei "Die Höhle der Löwen"-Investor Georg Kofler und seiner Frau Christiane nicht geklappt. Die Ehe steht vor dem Aus.

Mehr zu "Die Höhle der Löwen" finden Sie hier

Seit 2001 sind Georg Kofler und seine Christiane, geborene zu Salm, gemeinsam durchs Leben gegangen. Jetzt trennen sich ihre Wege erneut. Wie der Unternehmer gegenüber dem Magazin "Bunte" bestätigt, sei ihre Ehe gescheitert: "Ja, Christiane und ich sind seit einigen Wochen getrennt."

Nicht das erste Mal

Schon im Jahr 2008 legten der "Die Höhle der Löwen"-Investor und die ehemalige 9live-Geschäftsführerin eine Beziehungspause ein – für ganze zwei Jahre. Danach führte sie die Liebe wieder zusammen.

Nun ist endgültig Schluss. Der 61-Jährige meint, "dass es in der Beziehung nicht so harmonisch läuft, wie man sich das wünschen würde". Sie beide hätten im Laufe der Jahre festgestellt, dass sie als Freunde einfach besser funktionieren würden.

Wie geht's jetzt weiter?

Den Kontakt zueinander wollen die Noch-Eheleute auf jeden Fall aufrechterhalten – nicht zuletzt aufgrund ihrer gemeinsamen Tochter, die 2004 zur Welt kam. Natürlich sei Georg Kofler auch "ein bisschen traurig", er wolle jetzt aber "erst einmal ganz neutral schauen, was das Leben so bringt".

(cos)  © spot on news

"Die Höhle der Löwen": Vier Fakten aus dem Backstage-Bereich

980 Schokoriegel und mitgebrachte Klamotten: Bei "Die Höhle der Löwen" geht es hinter der Kamera rund – Promiflash hat vier Backstage-Fakten zusammengefasst