In "Kampf der Realitystars" traf das Who is Who der deutschen Trash-TV-Szene am Mittwochabend zum ersten Mal aufeinander. Moderiert wurde das Ganze von Cathy Hummels – wenig souverän, wie Twitter-User sowie der schon wieder ausgeschiedene Oliver Sanne finden.

Mehr TV- und Streaming-News finden Sie hier

Tatort: Phuket. Opfer: Acht C-Promis. Moderation: Cathy Hummels. In der neuen RTL2-Show "Kampf der Realitystars" mussten sich am Mittwochabend die Teilnehmer rund um Jürgen Milski verschiedenen Wettkämpfen am thailändischen Strand stellen. Cathy Hummels hatte indessen mit ihrer ersten TV-Moderation zu kämpfen.

Auf Twitter waren sich die User uneinig über ihre Darbietung. Oliver Sanne verriet in einer Instagram-Story derweil, was er von Hummels' Moderationskünsten hält.

Oliver Sanne über Cathy Hummels: "Eine echte Vollblutmoderatorin"

Hubert Fella und Oliver Sanne sind nach der ersten Sendung schon wieder raus. Letzterer scheint sein Ausscheiden gut verkraftet zu haben, die Moderation von Hummels eher weniger.

In einem Video-Clip bei Instagram urteilt er über die Ehefrau von BVB-Kicker Mats Hummels: "Jetzt wisst ihr auch, wieso sie immer Spielerfrau bleibt."

Weiter bezeichnet er sie zynisch als "Vollblutmoderatorin" und hat auch eine klare Meinung zu Hummels' Interviewvorbereitung: "Ich hatte auch so ein bisschen einen Tinnitus im Auge, weil ich nur eine Pfeife gesehen habe als Moderatorin. Aber jeder bekommt seinen Platz in der Show, sogar Cathy Hummels", schließt er sein Video.

Twitter: Cathy Hummels ist ein "Moderations-Roboter"

Auch auf Twitter ist man über das Moderationsdebüt der Influencerin und Unternehmerin geteilter Meinung. "Was es nicht alles gibt. Moderations-Roboter", bewertet etwa eine Userin die Künste von Hummels.

Auch, dass sie recht wenig zu sehen sei, wurde als Anlass für einen Tweet genommen. "Pro Folge 20 Sekunden Sendezeit und dafür vier Wochen Thailand. Das nennt man Vollzeitjob", heißt es in einem der Kommentare.

Ein User zieht Parallelen zur US-Politik: "Etwas trotzdem tun, obwohl man es überhaupt nicht beherrscht. Wie Trump im Weißen Haus oder Cathy Hummels als Moderatorin."

Die TV-Show "Kampf der Realityshow" läuft seit Mittwoch, 22. Juli, wöchentlich bei RTL2.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

"Kampf der Realitystars": Das sind die Teilnehmer der neuen TV-Show

Bei "Kampf der Realitystars" auf RTL2 treten neben Moderatorin Cathy Hummels vor der Kulisse Thailands eine ganze Reihe an Teilnehmern gegeneinander an, die im Showbusiness wahrlich keine Unbekannten sind. Doch bei dieser Krawall-Show geht es schnell: Wer dabei ist und wer schon wieder raus ist, erfahren Sie hier.