Beim Training für die Tanzshow "Let's Dance" hat sich Kandidatin Victoria Swarovski eine Rippe gebrochen. Nun droht ihr das Aus - doch die 22-Jährige gibt sich kämpferisch.

Die diesjährige Staffel von "Let's Dance" wird weiter von Verletzungspech heimgesucht: Nachdem bereits Schauspielerin Franziska Traub und Tänzer Ilia Russo wegen verschiedener Blessuren aufhören mussten, gesellt sich nun eine weitere Kandidatin zum RTL-Lazarett hinzu.

"Starke Schmerzen" nach Tanztraining

Victoria Swarovski hat sich im Training für "Let's Dance" eine Rippe gebrochen. Das postete sie am Donnerstag auf Facebook: "Ich habe seitdem starke Schmerzen", schreibt sie.

Bereits in der vergangenen Woche war Swarovski wegen eines Trauerfalls in der Familie ausgefallen. Endgültig aufgeben will die 22 Jahre alte Österreicherin aber noch nicht.

Entgegen dem Rat ihrer Ärzte hat sie sich auf den Weg zur Probe nach Köln gemacht. Dann wird sich entscheiden, ob Victoria Swarovski weiter an der Show teilnehmen kann oder erneut jemand die Tanzshow vorzeitig verlassen muss.