Pietro Lombardi ist endlich wieder oben auf - und jetzt das: Der ehemalige DSDS-Gewinner hat sich kurz vor dem Start von "Let's Dance" den Fuß verletzt. War's das jetzt?

Nach der ewig langen Trennungs-Tirade zwischen Pietro Lombardi (24) und Sarah Lombardi (24) ist im neuen Jahr endlich Ruhe eingekehrt. Das einstige Traumpaar widmet sich nun der jeweils eigenen Karriere.

Während sich die Sängerin dabei eher schwer tut, rollt bei Pietro der Rubel: ProSieben soll den Musiker für eine dicke Gage nach Afrika gelockt haben und auch RTL hat seine Fühler nach dem 24-Jährigen ausgestreckt. Seit ein paar Tagen ist es offiziell: Pietro nimmt an "Let's Dance" teil!

So zumindest der Plan. Der scheint nach dem neuesten Post von Pietro auf Facebook jedoch auf ziemlich wackeligen Beinen zu stehen. Der Grund: Der Sänger hat sich am Fuß verletzt!

Zu einem Foto seines Fußes in einer dicken Schiene schreibt er: "Fußverletzung. Ich hoffe, dass es für 'Let's Dance' am Freitg noch reicht, momentan sieht's leider nicht gut aus."

Schlechtes Timing

Auweia! Das Timing könnte also nicht schlechter sein. Dabei ist Pietro selbst Schuld. Alessios Papa hat sich nämlich beim Fußballspielen verletzt. "Die genaue Diagnose hab ich noch gar nicht, ich weiß nur, dass das Sprunggelenk betroffen ist und der Knöchel", verrät Pietro in einem ersten offiziellen Statement gegenüber RTL.

Ob er am Freitag bei der beliebten Tanzshow starten kann, ist also fraglich.   © top.de