Victoria Swarovski (24) soll als neue "Let's Dance"-Moderatorin neue Impulse setzen. Doch da hat RTL die Rechnung ohne die Fans der gefeuerten Sylvie Meis (39) gemacht – die sind nämlich alles andere als begeistert.

"Ich bin zu Tränen gerührt, wenn ich darüber nachdenke, was für eine große Ehre es ist, die Nachfolge meiner Freundin Sylvie Meis antreten zu dürfen."

Mit diesen Wort freut sich Sängerin Victoria Swarovski in der RTL-Pressemitteilung über ihren neuen Job als Moderatorin von "Let's Dance".

Alle Infos zu "Let's Dance"

"Eine wahre Freundin hätte den Job abgelehnt"

Sender und Neubesetzung haben die Rechnung allerdings ohne die zahlreichen Fans der Holländerin gemacht.

Die lassen ihrem Unverständnis über die personelle Neuentscheidung nun in den Kommentaren zu Swarovskis letztem Instagram-Bild freien Lauf.

"Eine wahre Freundin hätte den Job abgelehnt! Bin super sauer! Sorry, aber Victoria fand ich eher auf der Tanzfläche ganz nett, aber in Sylvies Fußstapfen wird sie es niemals schaffen!", heißt es dort etwa.

Ein weiterer negativer Kommentar lautet: "Wirkliche Größe hättest du gezeigt, wenn du es abgelehnt hättest – aber das zeigt dann die wirklich falschen Menschen. Auf eine hoffentlich quotentiefe Staffel!"

Voting Sylvie oder Victoria - wen sehen Sie lieber als Moderatorin von "Let's Dance"?
  • A
    Natürlich Sylvie! Sie ist so charmant - und der Akzent einfach zuckersüß!
  • B
    Victoria! Sie bringt frischen Wind in die Show - und ist ein echter Augenschmaus.

Wie eng die Freundschaft zwischen den beiden Moderatorinnen wirklich ist, ist nicht ganz klar. Aber immerhin war Meis auf der Hochzeit von Swarovski im Mai diesen Jahres. Klar ist auch, dass es anscheinend Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Meis und RTL gab.

Viel Zuspruch für Sylvie

Der gefeuerten Sylvie dagegen stehen die Fans auf ihrem Instagram-Account bei: "Du warst immer das geheime Highlight der Show, du warst wie geschaffen für die Show, so glamourös und lieb zugleich. RTL hat sich mit der Neubesetzung keinen Gefallen getan ..." oder "Ab sofort wird kein 'Let's Dance' mehr geguckt."

Auf ein paar Meis-Fans wird RTL in der nächsten Staffel wohl eindeutig verzichten müssen. (mia)

Bildergalerie starten

Sylvie Meis: Ihre erfolgreiche Karriere als Model und Moderatorin

Als Model ist sie erfolgreich, als Moderatorin fester Bestandteil der deutschen Fernsehlandschaft – auf ihrem Lebensweg musste Sylvie jedoch einige Hürden überwinden.

© top.de

Teaserbild: © imago/Future Image