Die Liebesinsel geht in die nächste Runde: Die vierte Staffel von "Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe" startet am 31. August. Erfahren Sie hier alles, was Sie wissen müssen.

Diesmal gehen die Singles auf Mallorca auf Partnersuche. Moderatorin Jana Ina Zarrella ist wieder mit dabei und führt die Singles vier Wochen durch die Höhen und Tiefen der Partnersuche.

"Love Island": Wann geht's los?

Die vierte Staffel der Liebesinsel startet am Montag, 31. August.

"Love Island 2020": Darum geht es

Mehrere Singles verbringen den Sommer in einer Villa. Sie haben nur ein Ziel: die große Liebe finden - und natürlich 50.000 Euro Preisgeld einzustreichen. Der Zuschauer bestimmt per Voting, welches Paar das Geld am Ende bekommt.

Die Paare bleiben während der Zeit auf "Love Island" immer zusammen und schlafen auch in einem Bett. Dabei erwarten sie auf dem Weg zur großen Liebe immer wieder Herausforderungen.

Stets kommen neue Singles auf die Insel, um die Paare in Versuchung zu bringen. Diese drei "Granaten", wie die Neuzugänge heißen, sorgen meist für die größte Unterhaltung.

"Love Island" in TV und Stream

Die Kuppelshow läuft auch 2020 wieder auf RTL II. Los geht es am Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und dann ab 1. September montags bis freitags um 22:15 Uhr. "Love Island" ist außerdem im kostenpflichtigen Livestream auf TVNOW zu sehen.

Wer danach noch nicht genug hat, für den geht es direkt im Anschluss an die Sendung mit "Love Island - Aftersun: Der Talk" weiter. Die Moderatoren Cathy Hummels und Jimi Blue Ochsenknecht werfen einen Blick hinter die Kulissen und auf die Highlights - immer dienstags, donnerstags und sonntags.