Gefühlschaos pur: In Folge sechs der Datingshow "Love Island" bei RTL II sorgt ein Dreier-Date zwischen Neuzugang Julia, Sporttrainer Yasin und Italiener Danilo für Tränen.

Mehr News zu "Love Island" finden Sie hier

Eigentlich hatte sich Sporttrainer Yasin nach der ersten Woche "Love Island" für Zugbegleiterin Samira entschieden.

Doch die Liebe des neuen Paares wurde durch einen Neuzugang gestört: Nachzüglerin Julia bekam auf Wunsch der Zuschauer ein Dreier-Date mit Yasin und Italo-Lover Danilo.

"Love Island": Heißes Date unter der Dusche

In der "Privat-Suite" ging dann vor allem Sporttrainer Yasin ordentlich ran: Er schlug Danilo und Julia vor, das Date kurzerhand ins Badezimmer zu verlegen. Schnell kamen sich Yasin und Julia unter der Dusche näher, seiften sich gegenseitig ein und tanzten eng umschlungen. Hatte der Sporttrainer etwa seine Samira vergessen?

Neuzugang Julia erzählte Samira gleich brühwarm, was passiert war. "Er lügt, wenn er den Mund aufmacht", sagte sie über Yasin. Die darauffolgende Zusammenkunft aller Beteiligten endete in einem Tränen-Drama – jedoch bei Julia und nicht bei Samira.

Ist eine Versöhnung in Sicht?

Denn Yasin warf der Blondine vor, sie würde eine Show veranstalten. "Wenn du hier irgendwelche Gefühle aufbaust, kann ich ja nichts dafür", behauptete er. Es sei alles nur Spaß gewesen.

Samira hingegen ließ sich von dem Sporttrainer wieder einwickeln. "Ich werde mich für dich ändern", versprach ihr der Frauenheld.

Julia schlief am Ende des Abends auf der Couch, Samira und Yasin jedoch wieder vereint zusammen im Bett. Wie lange der Frieden wohl anhält?

Asena oder Melissa?

Auch Danilo befand sich in Folge sechs im Gefühlschaos: Fühlte er sich mehr zu Asena oder Melissa hingezogen? Der Italo-Lover hatte sich bei der letzten Paarungs-Zeremonie eigentlich für Asena entschieden – der teilte er jedoch mit, dass er es langsamer angehen wolle.

Melissa hingegen offenbarte er seine neu entfachte Liebe. Die reagierte jedoch verwirrt und es flossen sogar ein paar Tränen.

In der nächsten Folge gibt es wieder eine Paarungs-Zeremonie: Am Montag dürfen die Mädchen entscheiden, wer die Show verlassen wird. (tae)  © spot on news

Wollte Jenny Frankhauser echt Date mit "Love Island"-Hottie?

"Love Island"-Kandidat Mischa behauptete, Jenny Frankhauser habe ihn auf Instagram angeschrieben und ihn mehrfach um ein Date gebeten. Die stellte aber nun klar, dass das totaler Blödsinn ist. Sie kenne den 27-Jährigen zwar, aber habe sich nie mit ihm treffen wollen.