Neuer Monat, neue Serien und Filme: Netflix, Sky, Amazon Prime und maxdome frischen im September wieder ihr Programm auf. Die dritte Staffel von "Narcos", sowie die Premieren von "Star Trek Discovery" und "The Deuce" - das sind die wichtigsten Neustarts der jeweiligen Streamingdienste.

Die Highlights im September auf Netflix

"Narcos" (3. Staffel)

Pablo Escobar ist am Ende der zweiten Staffel gestorben, doch der Drogenkrieg geht weiter. Während die Drogenbosse um das Erbe Escobars kämpfen, sitzen ihnen die Strafverfolgungsbehörden im Nacken.

Auch die dritte Staffel der wirklichkeitsnahen Serie zeigt, wie verschiedene Gruppen aus Justiz, Politik, Polizei und Militär bis hin zu Zivilisten versuchen, den Handel mit Kokain unter ihre Kontrolle zu bringen.

Dabei bietet Narcos spannende Unterhaltung mit historischem Anspruch.

  • "Narcos" (3. Staffel) hat am 1. September Premiere bei Netflix

"Star Trek Discovery"

Von der Realität des kolumbianischen Drogenkrieges hin zu Galaxien, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat: Die Serie "Star Trek Discovery" ist zeitlich zehn Jahre vor dem Original um Kirk, Spock und Co. angesiedelt.

Die USS Discovery fliegt unter dem Befehl von Captain Gabriel Lorca (Jason Isaacs) durch die Tiefen des Alls, auf der Suche nach neuen Welten und Zivilisationen.

"Star Trek: Discovery": So spannend wird es in der neuen Serie

Netflix strahlt ab September exklusiv die 15 neuen Folgen der ersten Staffel von "Star Trek: Discovery" aus. Der dazugehörige Trailer rundum Hauptdarstellerin Sonequa Martin-Green alias Commander Michael Burnham wirkt vielversprechend. © YouTube

Während Personal und Schiff neu sind, soll das ganz besondere Gefühl der Star-Trek-Franchise auch im jüngsten Ableger erhalten bleiben.

  • "Star Trek Discovery" gibt es ab dem 25. September bei Netflix zu sehen

"Designated Survivor" (2. Staffel)

Ein Anschlag auf das Capitol hat den Hinterbänkler-Politiker Tom Kirkman (Kiefer Sutherland) quasi über Nacht zum Präsidenten der USA gemacht.

Die Serie liegt einem wahren Prinzip der amerikanischen Politik zu Grunde, dass sich ein Kabinettsmitglied - der "Designated Survivor" - für den Falle eines Anschlags oder großen Unfalls bei bestimmten Anlässen fernab von Washington an einem sicheren Ort aufhält - um im Ernstfall das wichtigste Amt zu übernehmen.

Für Kirkman ist der Job jedoch alles andere als einfach. Der neue Präsident befindet sich im Zentrum zahlreicher Intrigen und muss sich gegen Feinde und Neider zur Wehr setzen.

  • "Designated Survivor" läuft ab dem 28. September bei Netflix

Die Highlights im September auf Sky

"The Deuce"

Die neue Drama-Serie "The Deuce" entführt die Zuschauer in das New York des Jahres 1971. Pornografie wird langsam aber sicher legalisiert, die Schmuddelbranche wittert das große Geld.

Das wollen sich auch Vincent Martino und sein Zwillingsbruder Frankie (James Franco in einer Doppelrolle) nicht entgehen lassen.

Vincent arbeitet bisher als Barkeeper in Doppelschichten, Frankie hat Spielschulden bei der Mafia.

Auch die Prostituierte Candy (Maggie Gyllenhaal), alleinstehende Mutter eines kleinen Sohnes, arbeitet nun als Darstellerin in Hardcore-Pornos. Alle drei wollen schnelles Geld machen - doch der Alltag im Milieu ist von Gewalt und Drogen geprägt und bald fordert auch der sich ausbreitende Aids-Virus erste Opfer.

  • "The Deuce" läuft ab dem 11. September bei Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand

"The Good Doctor"

In der US-Arztserie „The Good Doctor“ dreht sich alles um Doctor Shaun Murphy, gespielt von Freddie Highmore, der unter Autismus leidet, aber dank einer Inselbegabung hervorragende chirurgische Arbeit leistet.

Um seine brillanten Fähigkeiten weiterzuentwickeln, gibt Highmore sein ruhiges Landleben auf und nimmt eine Stelle in einem renommierten und großen Stadtkrankenhaus an.

Auf sich alleine gestellt und unfähig persönliche Kontakte in seinem Umfeld aufzubauen, nutzt er seine außergewöhnlichen Begabungen, um Leben zu retten und sich vor seinen skeptischen Kollegen zu behaupten.

Die Serie startet zunächst im US-Original, ab Winter gibt es dann eine synchronisierte deutsche Fassung zu sehen.

  • "The Good Doctor" läuft ab dem 26. September bei Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand

Die Highlights im September auf Amazon Prime

"Tschick"

Wolfgang Herrndorf hat mit "Tschick" einen Roman geschrieben, der längst Kult ist. Die Geschichte über zwei Außenseiter, einen geklauten Lada und das Erwachsenwerden hat viele Menschen gleichermaßen berührt und amüsiert.

Regisseur Fatih Akin hat die Abenteuer des 14-jährigen Maik Klingenberg und seines Freundes Tschick zu einem rasanten und stimmungsvollen Roadmovie verarbeitet.

"Wohin wollen wir fahren", fragt Maik. "In die Walachei!", sagt Tschick. "Die Walachei gibt es gar nicht", ist sich Maik sicher. Die Reise beginnt trotzdem.

  • "Tschick" gibt es ab 9. September auf Amazon Prime zu sehen

"Fear the Walking Dead (2. Teil der 3. Staffel)"

Zombies, Zombies und kein Ende. Schon seit Jahren halten die Untoten aus Robert Kirkmans Comic-Universum die Welt - oder was davon übrig ist - in Atem. Im Oktober geht die Hauptserie um Rick Grimes in die mittlerweile achte Staffel.

Wer es nicht mehr so lange aushalten kann, kann die Zeit mit dem spannenden Spin-Off "Fear the Walking Dead" perfekt überbrücken.

Hier kämpfen andere Protagonisten an anderen Örtlichkeiten ums Überleben - gegen Zombies, vor allem aber gegen andere Überlebende der Apokalypse.

  • Der 2. Teil der 3. Staffel von "Fear the Walking Dead" läuft ab dem 11. September auf Amazon Prime

"xXx - Die Rückkehr des Xander Cage"

In diesem Sommer hat der 222-Millionen-Transfer von Neymar zu Paris St. Germain die Fußball-Welt in Atem gehalten. Im Januar hatte der brasilianische Fußballstar noch einen Gastauftritt in "xXx - Die Rückkehr des Xander Cage".

NSA-Agent Augustus Gibbons (Samuel L. Jackson) versucht gerade, den Fußballer für seine Organisation anzuwerben, als ein Satellit aus der Umlaufbahn stürzt und unweit auf der Erde aufschlägt.

Terroristen haben eine Technik in ihre Hände bekommen, mit denen sie Satelliten zu Waffen umfunktionieren können.

Trailer zu "xXx: Die Rückkehr des Xander Cage"

Knarren, Frauen und die Weltherrschaft – Vin Diesel mischt wieder alle auf.

Hier kann nur noch einer helfen: Der Geheimagent und Extremsportler Xander Cage (Vin Diesel). Mehr muss man nicht wissen, um sich auf knapp zwei Stunden Popcorn-Action-Kino zu freuen.

  • "xXx - Die Rückkehr des Xander Cage" gibt es ab dem 30. September auf Amazon Prime zu sehen

Die Highlights im September auf maxdome

"The Expendables 3 - A Man's Job"

Voller Testosteron geht es bei Maxdome weiter. Auch der dritte Teil der Expendables-Serie setzt voll und ganz auf Action.

Und zwar mit einer XXL-Starbesetzung um Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, Jason Statham, Mel Gibson, Harrison Ford und Antonio Banderas.

Das Team von Barney Ross und Lee Christmas muss es diesmal mit einer ganz besonderen Herausforderung aufnehmen: Conrad Stonebanks, einstiger Mitbegründer der Expendables, ist inzwischen ein international gesuchter Waffenhändler und gar nicht gut auf seine ehemaligen Kollegen zu sprechen.

  • "The Expendables 3 - A Man's Job" steht ab dem 1. September im maxdome-Paket zur Verfügung

"Crazy, Stupid, Love"

Nach so viel krachender Action kann ein wenig Romantik nicht schaden. Cal Weavers (Steve Carell) Leben scheint perfekt: Eine glückliche Ehe mit seiner Jugendliebe, ein gut bezahlter Job und zwei wunderbare Kinder.

Doch der Schein trügt: Nach einem gemeinsamen Abendessen eröffnet ihm seine Frau (Julianne Moore), dass sie die Scheidung will.

Der frischgebackene Single Cal begibt sich daraufhin Abend für Abend in eine Bar, wo er schließlich von Womanizer Jacob (Ryan Gosling) unter die Fittiche genommen wird - was natürlich zu einigen Irrungen und Wirrungen führt.

  • "Crazy, Stupid, Love" läuft ab dem 1. September bei maxdome
Bildergalerie starten

Emoji-Filmquiz: Welche Filme suchen wir?

Filme erklärt durch Emojis - zeigen Sie, dass Sie es drauf haben!