TV & Streaming

News zu Castingshows, Reality-TV, Talkrunden, Tatort, Serien, Neustarts auf Netflix und Amazon Prime, sowie das tagesaktuelle Fernsehprogramm, finden Sie in unserer Rubrik "TV & Streaming".

Geht es nach dem Wrestling-Ring und auf die Tanzfläche? Muskelmann Tim Wiese hat offenbar ein Angebot von RTL für "Let's Dance" bekommen. Doch tanzen ist wohl nicht das richtige für den Ex-Profi-Sportler.

Dschungelcamp 2015: Es wird dramatisch. Jörn Schlönvoigt braucht nach seiner Prüfung eine Sauerstoffmaske.

Brad Pitt und Angelina Jolie können nicht nur privat, sondern auch beruflich nicht voneinander lassen.

Jeff Bridges bekämpft mit einem Schüler die Mächte der Finsternis.

Die vier Superhelden sind zurück - jünger denn jemals zuvor.

Tag 13 im Dschungelcamp: Tanja Tischewitsch sorgt sich um ihre wichtigsten Körperteile.

1.626 Grad Celsius! So lautete gestern Mittag plötzlich die Wettervorhersage des TV-Senders FOX. Tatsächlich waren die Temperatur-Prognosen natürlich nur ein grafischer Fehler.

Während das Dschungelcamp in diesem Jahr so vor sich hinplätschert, stellt sich vor allem eine Frage: Wie konnte das passieren? Die Antwort ist simpel: Die Kandidaten von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sind nicht mehr so doof wie früher.

Walter Freiwald als Moderator von "Wetten, dass..?" - das wäre der Hit gewesen. Findet zumindest Walter Freiwald. Deswegen erzählt er im Dschungelcamp auch ganz stolz, dass er einst vom ZDF das Angebot gehabt habe. Bei dem Sender weiß man davon nichts.

Das Undenkbare ist geschehen: Walter Freiwald ist raus aus dem Dschungelcamp. Twitter verabschiedet sich standesgemäß vom Fast-Bundespräsidenten.

Bei einem Unfall am Set des neuen Films von Martin Scorsese ist ein Mann getötet worden. Zwei weitere wurden schwer verletzt.

Tag 12 im Dschungel: Eine Camperin lässt alle anderen alt aussehen.

Wolf Haas' "Das ewige Leben" kommt ins Kino - der Trailer.

"NEO MAGAZIN"- Moderator Jan Böhmermann hat Ärger mit dem Urheberrecht. Das sorgt zum einen für eine Debatte über Nutzungsrechte in den sozialen Netzwerken, und zum anderen für eine schlagfertigen Konter Böhmermanns.

Darum sind die "Bachelorette" und Marvin noch immer ein Paar.

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und Twitter - das eine kann ohne das andere derzeit nicht existieren. Aber dank der #ibes-Tweets lässt sich das Camp immerhin ein wenig leichter ertragen. Die besten Kommentare zu Tag 12 im Dschungel.

Horrorfilme aus Österreich haben immer noch Seltenheitswert. Und das völlig zu Unrecht. Umso bemerkenswerter ist es, wie der steirische Filmemacher Stefan Müller einen packenden Genrestreifen für nur 30.000 Euro stemmen konnte – mit Unterstützung von Schauspielgenie Peter Simonischek.

Walter Freiwald tut alles, um Zuschauer und Camp-Mitbewohner gegen sich aufzubringen. Die Frage, die sich dabei unweigerlich stellt: Ist er wirklich so frustriert oder spielt er nur eine Rolle?

Noch sieben Kandidaten harren im Dschungelcamp aus und sorgen allerorten für gähnende Langeweile. Damit die Zahl nicht in Verruf gerät - hier sieben Siebener, die deutlich cooler sind als die sieben "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Schnarchnasen.

Gähnende Langeweile bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" - das kann nur bedeuten, dass die #ibes-Twitterer zur Hochform auflaufen. Die schönsten Ergüsse.

Fans des durchtriebenen Rechtsanwalts Saul Goodman aus der Erfolgsserie "Breaking Bad" können aufatmen: Bereits am 11. Februar startet die zehnteilige Serie "Better Call Saul" in Deutschland.

Dschungelcamp-Kandidat Jörn Schlönvoigt wird immer dünner und dünner. Seine Familie hat Angst, dass ihm die Dschungel-Ernährung zusetzt.

Nelson Müller testet mal wieder der Deutschen liebste Speisen und Getränke. Nach Burgern, Weihnachtsgerichten oder Currywürsten ist dieses Mal das Bier dran. Und das schneidet zumindest in weiten Teilen gut ab.

Das Spin-off zur Erfolgsserie "Breaking Bad" kommt nach Deutschland.

Beeindruckende Natur-Doku über die fantastische Welt Afrikas.

Exklusiver Blick hinter die Kulissen des Oscar-Anwärters.

Jauch weiß: "Wer zu viel vor der Glotze hängt, schaut bald in die Röhre".

Am Tag elf im Camp erbeutet Rolfe eine ansehnliche Menge an Sternen.

Exklusiv-Clip zum kommenden Kinofilm "Asterix im Land der Götter".

Von Sarah Kuttner bis Hans Sarpei: Diese Stars twittern gerne, während sie das Dschungelcamp sehen.

Das Dschungelcamp ist wie das erste Auto, die große Liebe, Raider statt Twix: In der nostalgischen Verklärung der Vergangenheit erscheint alles viel großartiger als es wirklich ist. Dabei ist die aktuelle Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" genauso öde und spannend zugleich wie die vorherigen Ausgaben.

Auf diesen Film haben Fans lange gewartet: Am 15. Februar startet "Fifty Shades of Grey" in den Kinos. Nicht nur die Trailer verraten, dass es heiß wird, auch das Video zum Soundtrack: Ellie Goulding singt "Love me like I do". Im Video gibt es viele Szenen aus dem Film - und die werden zum Ende hin immer heißer.

Die SRF-Moderatorin Cornelia Boesch brach am Sonntag während der "Tagesschau" im Studio zusammen. Nicht das erste Mal, dass Zusammenbrüche live von der Kamera eingefangen werden, wie unsere Videos zeigen.

Der "Tatort" ermittelt im Kieler Drogensumpf und befasst sich mit einem akuten Problem: der Droge Crystal Meth. Die Wirkung ist mittlerweile bekannt, genau wie das Ausmaß auf die äußerliche Erscheinung der Konsumenten. Twitter-Nutzer möchten dagegen vorgehen - auf eine skurrile Art und Weise.

Am Tag zehn im Camp scheitert Rebecca in der Dschungelprüfung.

"Tagesschau"-Moderatorin Cornelia Boesch ist am Sonntagabend im Studio kollabiert. Die Sendung musste abgebrochen werden. Auf Twitter gab das SRF die Gründe für das Blackout bekannt.

Die Kommissare Klaus Borowski und Sarah Brandt ermitteln in der Kieler Drogenszene. Der Fall aus Ludwigshafen konnte die Zuschauer nicht überzeugen. Ihrer Enttäuschung verleihen viele bei Twitter Ausdruck.

Ein Ex-Auftragskiller verlässt Vorstadt-Idylle und rächt seinen Hund.

Hunger und Dauerregen zerren an den Nerven der Campbewohner: Maren Gilzer will Walter Freiwald "in die Eier treten", Rolfe Scheider droht mit Auszug und Tanja Tischewitsch erzählt von einem geheimnisvollen Date.

Angelina Heger hat das Dschungelcamp vorzeitig verlassen. Angeblich verzichtet die Blondine damit nicht nur auf eine weitere Woche auf dem Fernsehbildschirm, sondern auch auf eine Menge Geld.

Zwei Damen verlassen das Camp, es gibt Kekse für alle und Walter "Buckel" Freiwald meistert eine weitere Dschungelprüfung höchstens mittelmäßig.

Jetzt ist es passiert: Ein Kandidat im Dschungelcamp 2015 hat den Satz "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" laut in den Urwald gebrüllt. Damit gewinnt die eher langweilige Staffel nun etwas an Spannung.

Eine verkorkste Dschungelprüfung, die Diskussion, wer wie viel verdient und einige despektierliche Äußerungen über den Kellnerberuf: Die Dschungel-Camper liefern wieder genug Steilvorlagen für Twitter.

Es ist geschehen, einer der Kandidaten hat das Dschungelcamp 2015 verlassen und den Satz "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" in den Urwald gebrüllt. Nur wer war es?

Ein Dschungelkönig in spe versagt bei seiner Dschungelprüfung, eine Kuppelshow-Veteranin will nicht essen und muss sich ihr Blut mit Egeln teilen. Viel los an Tag 7 im Dschungelcamp.

Großer Aufschrei nach dem gestrigen Auftritt von Sophia Thomalla bei Markus Lanz im ZDF: Die Schauspielerin verhaspelt sich bei ihrem Kommentar zur aktuellen Rassismus-Debatte: "Sind Ausländer willkommen? Sind Islamisten willkommen?"

Benedict Cumberbatch als schwuler Mathematiker, der erst den Zweiten Weltkrieg im Alleingang gewinnt und dann aufgrund seiner Homosexualität von seiner Regierung in den Selbstmord getrieben wird - klingt nach perfekten Voraussetzungen für einen packenden Film? Absolut! Leider ist "The Imitation Game" nicht dieser Film geworden.

Benedict Cumberbatch ist derzeit einer der gefragtesten Schauspieler weltweit. Unsere Redakteurin flog für ein Interview mit ihm über seinen neuen Film "The Imitation Game" nach London - und musste feststellen: Manchmal verfliegt der Zauber doch recht schnell.

Das struppige Gewächs im Gesicht rettet Gaunerkomödie "Mortdecai".