TV & Film

News zu Casting-Shows, Reality-TV, Talkrunden, Serien und Kino sowie das tagesaktuelle Fernsehprogramm – das alles finden Sie in unserer Rubrik "TV & Film".

Sie starb im Alter von 84 Jahren - nur einen Tag nach dem Tod ihrer Tochter Carrie Fisher.

Sie war das freundliche Mädchen von nebenan, Volkes Liebling mit dem passenden Spruch auf den Lippen. In der Zeit des unbeschwerten Musical-Kinos hätte das schon gereicht. Aber Debbie Reynolds wollte mehr sein als nur niedlich und wuchs über ihr Genre hinaus.

Hollywood steht unter Schock: Kurz nach ihrer berühmten Tochter Carrie Fisher ist auch Hollywood-Ikone Debbie Reynolds gestorben. Ihr Tod geht anscheinend ebenfalls auf Herzversagen zurück. Branchenkollegen trauern um den Star aus "Singin' in the Rain".

Die ARD tauscht zum zweiten Mal ihren Krimi am Neujahrstag aus. Am kommenden Sonntag, dem 1. Januar, läuft im Ersten ein Rostocker "Polizeiruf 110" mit dem Titel "Angst heiligt die Mittel".

Pietro Lombardi verrät, wie seine Pläne für das neue Jahr aussehen.

Trotz des Todes von Carrie Fisher können Fans die US-Schauspielerin im Ende 2017 erscheinenden Film "Star Wars: Episode XIII" noch einmal als Prinzessin Leia auf der Leinwand erleben.

An den Kinokassen ist "Rogue One" sehr erfolgreich - gefällt er Ihnen so gut wie die originalen "Star Wars"-Filme? Oder sogar besser?

Die Bestseller-Verfilmung 'Die Frau im Mond' nimmt den Zuschauer mit in die Welt von Gabrielle, gespielt von Marion Cotillard, die sich ihrer Vernunftehe zum Trotz den Glauben an die Liebe und Leidenschaft bewahrt.

Im Jahr 2016 gab es jede Menge guter Filme. Doch einige Filmperlen hat der ein oder andere sicher verpasst. Wir zeigen euch drei Streifen, die etwas untergegangen, aber absolut empfehlenswert sind.

Basierend auf historischen Ereignissen erzählt Regisseur Martin Scorsese in 'Silence' in monumentalen Bildern von der außergewöhnlichen Kraft des menschlichen Glaubens und dem spirituellen Überlebenskampf eines jungen Priesters im Japan des 17. Jahrhunderts.

Es war schon fast wieder zu ruhig um Sarah Lombardi (24). Und siehe da: Ein Foto auf Instagram und der nächste Shitstorm ist da!

Düsteres Drama mit Jeff Bridges, Ben Foster und Chris Pine.

Carrie Fisher ist tot. Wegbegleiter und Fans trauern um die "Star Wars"-Schauspielerin. Der Backwarenhersteller "Cinnabon" versuchte hingegen, Kapital aus dem Tod von "Prinzessin Leia" zu schlagen - und sorgt auf Twitter für Empörung.

Die französische Schauspielerin Claude Gensac, bekannt als Partnerin von Louis de Funès' in den "Gendarme"-Filmen, ist tot.

Die Schauspielerin Carrie Fisher hat Generationen von Menschen bewegt. Legendär wurde sie für ihre Rolle als Prinzessin Leia in "Star Wars". Nun ist Carrie Fisher tot. Alte Weggefährten, Promis und Fans reagieren in sozialen Netzwerken mit Bestürzung und großer Ehrerbietung für einen genialen Menschen.

In der "Tagesschau" wurde am Dienstag von einem tragischen Todesfall berichtet. Doch anders als von der ARD verkündet verstarb Hollywood-Schauspielerin Carrie Fisher und nicht deren Namensvetterin Kim.

RTL holt "Winnetou" aus den ewigen Jagdgründen zurück und Teil eins erwies sich bereits als Glücksgriff. Auch der gestrige zweite Teil überzeugt. Dabei hat "Winnetou – Das Geheimnis vom Silbersee" mit dem Buch ebenso wenig gemeinsam wie mit dem Vorgängerfilm aus den 1960ern. Zum Glück.

Die "Star Wars"-Schauspielerin kannte Hollywoods Licht- und Schattenseiten.

Vor wenigen Tagen erlitt Fisher eine Herzattacke auf einem Flug von London nach Los Angeles.

Hollywood war Carrie Fishers Leben. In der Filmmetropole als Tochter von Promis geboren, wurde sie schon mit 20 zum Star. Fisher spielte in mehr als 40 Filmen mit, kämpfte aber auch gegen Alkohol- und Drogensucht. Jetzt ist sie im Alter von 60 Jahren gestorben.

Prinzessin Leia in der "Star Wars"-Saga war ihre Paraderolle. Ihr Leben war geprägt von vielen Abenteuern im Weltraum. Nun ist sie den Folgen eines Herzinfarkts erlegen.

RTL hat bekannt gegeben, wer die ersten zehn Teilnehmerinnen von "Der Bachelor" 2017 sind. Klicken Sie sich hier durch unsere Galerie.

Ab dem 1. Februar 2017 ist es wieder so weit: Ein begehrter Junggeselle sucht in der RTL-Show "Der Bachelor" nach seiner großen Liebe. Die ersten zehn Kandidatinnen stehen nun fest.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag stand der letzte "Tatort" des Jahres - der traurige Münchner Bettler-Krimi "Klingelingeling" - im ARD-Programm. Im Jubiläumsjahr gab es mehr als ...

Er spielte in Filmen an der Seite von Weltstars wie Al Pacino und Robert De Niro und auch neben dem Rapper Tupac Shakur. Nun ist der Schauspieler Ricky Harris im Alter von 54 Jahren gestorben.

Das Prequel von Ridley Scott scheint ein echter Schocker zu werden.

Die britische Schauspielerin Liz Smith ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Noch mit weit über 80 Jahren spielte sie sowohl komödiantische als auch ernste Rollen im Fernsehen und auf der Bühne. Nach Angaben eines Sprechers der Familie starb Smith bereits an Heiligabend. Für ihre Leistungen war sie mehrfach geehrt worden.

Ein skrupelloses Brüder-Paar, das Menschen mit brutaler Gewalt zum Betteln in der Innenstadt zwingt: Der Fall des Münchener "Tatort: Klingelingeling" taucht ein in die Welt der "Bettelmafia". Doch gibt es eine solche Mafia wirklich? Wann ist Betteln verboten und wann erlaubt? Der "Tatort" im Faktencheck.

Kit Harington wurde als Jon Schnee in der Kult-Serie "Game of Thrones" bekannt. Doch wen liebt er? Und was hasst er? Das muss jeder Fan über den Schauspieler wissen.

"Assassin's Creed" ist großartig besetzt, sieht fantastisch aus, macht aber leider den gleichen Fehler wie das Computerspiel.

Dieser "Tatort"-Stoff hatte Brisanz: Die rumänische Bettlermafia hat ein Neugeborenes auf dem Gewissen. Doch die Kommissare Batic (Miroslav Nemec) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) treten dabei als Mischung aus Lebensretter und Weihnachtsmuffel auf - ein zwiespältiger Festtagskrimi.

Vor 13 Jahren feierte "Tatsächlich Liebe" seine Premiere, heute ist er ein echter Klassiker. Doch was machen eigentlich die Darsteller des Films heute?

Die "Helene Fischer Show" also mal wieder! Bereits zum sechsten Mal präsentierte sie ihre Weihnachts-Parade im ZDF durch so gut wie alle musikalischen Genres und Unterhaltungsspielarten. Dabei wird sie durchaus immer besser. Eine namhafte Gästeliste auch mit internationalen Stars wie Tom Jones oder Olly Murs belegen das.

Über die Qualität der Karl-May-Verfilmungen der 1960er Jahre kann man aus heutiger Sicht gut und gerne streiten. Keinen Streit dürfte es über die Tatsache geben, dass sich die "Winnetou"-Filme ins kollektive Gedächtnis gebrannt haben. Jetzt hat sich RTL an eine Neuverfilmung der Klassiker gewagt.

Fast zehn Jahre und zahlreiche Produktionen später, hat der Stefan Ruzowitzky seinen neuen Film fertiggestellt. "Die Hölle" zeigt Explosionen, brennende Menschen, jede Menge Blut und Verfolgungsjagden im düsteren Wien.

Carrie Fisher ist nach ihrem Herzanfall in "stabiler Verfassung". Das gab die Mutter der "Star Wars"-Darstellerin der Prinzessin Leia am Sonntagabend auf Twitter bekannt.

Zu Weihnachten präsentieren Das Erste und der ORF einen ambitionierten Krimi-Vierteiler mit Maximilian Brückner, Ursula Strauss und Robert Palfrader. Die komplex angelegte Geschichte eines schlimmen Fehlers, der sich zur großen Tragödie entwickelt, hebt sich wohltuend von der sonst oft so braven Fernsehkrimikost ab.

Daniel Aminati setzt live im TV ein Zeichen und erntet dafür Respekt.

Filme, Shows und zahlreiche Klassiker: Weihnachten ist für viele Feiertagsmuffel auch das Fest des Bewegtbildes. Unter anderem haben Helene Fischer, Winnetou und tatsächlich die Katzenberger das Sagen.

Es war das große Vorweihnachtsspektakel von RTL - und eine Niederlage, die Thomas Gottschalk und Thomas Jauch in Festtagslaune hinnehmen konnten. Wieder einmal konnten sie sich in ihrer Show "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle" nicht gegen den besten Kandidaten aus dem Publikum durchsetzen. Egal, Weihnachtsfriede!

ARD verschiebt Terror-"Tatort": Eigentlich sollte an Neujahr der Dortmunder Fall "Sturm" laufen, der mit einem Selbstmordattentat eines Islamisten endet. Mit Rücksicht auf die Opfer des Berlin-Anschlags verzichtet der Sender vorerst auf die Ausstrahlung.

Weihnachten ohne "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und "Der kleine Lord" ist für viele undenkbar. Wie es mit den Stars von damals weiterging.

Trauernder Mann trifft in einer einsamen Hütte Gott und unterhält sich mit ihm.

Stefan Ruzowitzkys "Die Hölle" startet am 19. Jänner im Kino.

Seit einigen Tagen gibt es Gerüchte, wonach Sarah Lombardi (24, "I Miss You") angeblich wieder schwanger sein soll.

Er reitet wieder. Winnetou, der Häuptling der Apachen, erlebt am 25. Dezember eine TV-Wiedergeburt bei RTL. Als kleinen Appetizer servierte der Sender gestern Abend ein "Wer wird Millionär? Winnetou-Special". So weit, so gut - wenn es denn nur ein Winnetou-Special gewesen wäre.

Das erste Jahr ohne Sarah: Feiert Pietro Lombardi jetzt alleine Weihnachten?

Kurz vor Weihnachten kommt Walt Disney mit "Vaiana" zurück auf die Weltbühne. Der digitale Zeichentrick-Film erzählt das Südsee- Abenteuer einer jungen Prinzessin, die aufbricht in die grenzenlose Weite. Großes Kino für große Gefühle – und das auch noch ganz ohne Schnee!

Ein Mädchen und ein Halbgott müssen ihre Insel vor dem Untergang retten.