Aktuell läuft die britische Ausgabe "I'm a Celebrity... Get Me Out of Here!" im australischen Busch. Nachdem sie vor Ort im Hotel gesehen worden ist, wird heftig spekuliert, ob Ex-"Baywatch"-Nixe Pamela Anderson bald den roten Badeanzug gegen Camp-Kleidung tauscht.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Britische Medien spekulieren darüber, ob Schauspielerin Pamela Anderson in Kürze als Überraschungsgast ins "Dschungelcamp" einziehen wird. Denn sie wurde ausgerechnet im Palazzo Versace Gold Coast gesichtet.

Sie hat schon Erfahrung in Reality-Formaten gesammelt

Eben jenes Luxushotel gilt als Absteige für die künftigen Dschungelcamp-Bewohner. Denkbar wäre ein Einzug allemal, denn Pamela Anderson hat schon bei einigen Reality- und Castingshow-Formaten mitgemacht: "Dancing with the Stars" (2010, USA), "Celebrity Big Brother" (2011, Australien, Bulgarien, Großbritannien, Indien), "Dancing on Ice" (2013, UK) und "Danse avec les stars" (2018, Frankreich).

Auch in Deutschland gab sie schon einmal ein Gastspiel. 2013 zog sie bei der allerersten Ausgabe von "Promi Big Brother" in den Container, allerdings nur für drei Tage. Das britische "Dschungelcamp" startete am 17. November 2019. Unter anderem ist US-Star Caitlyn Jenner mit von der Partie. (kms)  © spot on news

Dschungelcamp? "Schwiegertochter gesucht"-Selma hat Bock!

"Schwiegertochter gesucht"-Selma will ins Dschungelcamp. Im Promiflash-Interview verrät sie, dass sie auch vor Krabbeltieren keine Angst hat.