Désirée Nick hat sich von der Bewohnerin zur Moderatorin hochgearbeitet. Die 59-Jährige tritt die Nachfolge von Cindy aus Marzahn an und moderiert in der neuen Staffel "Promi Big Brother" an der Seite von Jochen Schropp.

Trash gefällig? RTL stellt Promi-Paare in einem Haus unter Dauerbeobachtung.

Désirée Nick wird ab September die neue Staffel von "Promi Big Brother" moderieren. Das bestätigte der Sender Sat.1. Damit vertritt sie Ilka Bessin, die ihre Rolle als Cindy aus Marzahn an den Nagel hängt.

Désirée Nick war 2015 selbst als Kandidatin in den Container gezogen und belegte damals den sechsten Platz. Ab der neuen Staffel, die am 2. September startet, unterstützt sie Moderator Jürgen Schropp. Vermutlich mit vielen bissigen Kommentaren, für welche die Entertainerin bekannt ist.

Zieht Helena Fürst in den Container?

Neben den Moderatoren steht laut mehreren Medienberichten bereits eine der Kandidatinnen fest: Dschungelcamp-Nervensäge Helena Fürst soll in den Promi-Container einziehen. (arg)