Tag 5 bei "Promi Big Brother 2015" und die Kandidaten sind jetzt endlich da angekommen, wo Sat1 sie schon die ganze Zeit haben will: ganz am Boden. Nino de Angelo zum Beispiel bekommt schon Blähungen von dem ganzen Mist, Judith Hildebrandt stinkt aus ganz anderen Gründen. Aber sehen Sie selbst ...

Nino de Angelo hat aktuell bei "Promi Big Brother 2015" nur einen Herzenswunsch: "Ich will nur einmal richtig kacken!" Mit-Insassin Judith Hildebrandt wünscht ihm dafür viel Glück und räumt vorsichtshalber das Feld. Was dann folgt, ist vielleicht der absolute Tiefpunkt der letzten zehn Jahre TV-Geschichte.

Aber nicht nur Ninos Flatulenzen stinken den Keller-Bewohnern gewaltig: Auch Judiths Körperpflege scheint zu wünschen übrig zu lassen. David Odonkor und Daniel Köllerer sind auf jeden Fall ziemlich angewidert.

Spiele wie auf einem Kindergeburtstag passen perfekt auf das Niveau im Container - deshalb dürfen sich die Bewohner gegenseitig so richtig schön besabbern, während Wilfried ihnen schlechte Witze vorliest. Grimmepreis ick hör' dir trapsen!

Apropos Kindergeburtstag: Im Live-Spiel "Ball-ansaugen-und-in-ein-Becken-spucken" treten David und Daniel gegeneinander an und entscheiden, wer oben und wer unten wohnen darf.

Und weil der Sender Geld verdienen will, gibt es natürlich auch eine Entscheidung. "It-Girl" Nina Kristin hat gerade noch Zeit, ein bisschen was zu essen, dann muss sie schon wieder runter.

(mom)