Nach drei Wochen geht die 8. Staffel von "Promi Big Brother" zu Ende. Wer es von den 16 Bewohner ins Finale geschafft hat und wann Sie einschalten müssen, um live dabei zu sein, erfahren Sie hier.

Mehr News zu "Promi Big Brother" lesen Sie hier

Am 7. August sind wieder 16 mehr oder minder prominente Gesichter in den "Big Brother"-Container gezogen (der genau genommen kein Container ist). Moderiert wurde das dreiwöchige Reality-Event - das damit eine Woche länger ist als in der Vergangenheit - erneut von Marlene Lufen und Jochen Schropp.

"Promi Big Brother": Das Finale heute live im TV

Mitverfolgen konnten die Zuschauer das Geschehen im Promi-Container auch 2020 täglich live in SAT.1, auf sixx und auf Joyn - immer montags und freitags sogar zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr.

In der Finalwoche (ab Montag, 24. August) sendete Sat.1 sogar jeden Tag zur Prime Time. Wer die Show am Ende gewinnt, entscheidet sich im großen Finale am 28. August ebenfalls um 20:15 Uhr.

Los ging es am Freitag, 7. August, mit dem Einzug ins Haus - natürlich alles unter den strengen Augen des "großen Bruders".

Kathy Kelly, Sascha Heyna, Jasmin Tawil und Co.: Diese Promis ziehen ein

Zu den bereits bekannten Kandidaten der diesjährigen PBB-Staffel zählten sieben Frauen und fünf Männer. Aber woher kennt man sie?

Kathy Kelly ist die Drittälteste der zwölf Kinder der berühmten Kelly Family. Die 57-Jährige brachte solo mehrere Gospel- und Folk-Alben heraus und tritt seit 2010 regelmäßig in TV-Shows auf. Ebenso wie Sascha Heyna. Der 45-jährige Journalist moderiert seit 2001 beim Shoppingsender QVC und ist außerdem als Schlagersänger erfolgreich. Insgesamt veröffentlichte er bisher sieben Alben.

Elene Lucia Ameur verkörperte in der Serie "Berlin - Tag & Nacht" Zoe - bis ihr Serien-Ego in der Psychiatrie landete. Seitdem arbeitet die 26-Jährige als Model und Synchronsprecherin. Ihre "Berlin - Tag & Nacht"-Kollegin Saskia Beecks sollte eigentlich ebenfalls in den Container ziehen, machte allerdings bereits vor dem Einzug einen Rückzieher. Ersetzt wird die 32-Jährige von Ex-Dschungelkönigin Jenny Frankhauser, der 27-jährigen Schwester von Daniela Katzenberger.

Die 27-jährige Adela Smajic ist Tochter des ehemaligen FC-Sion-Trainers Amir Smajic und wuchs in Basel auf. 2018 war die Schweizerin mit den bosnischen und serbischen Wurzeln dort die "Bachelorette". Ihre deutsche TV-Kollegin Emmy Russ feierte in der Pro7-Show "Beauty & The Nerd" ihren Durchbruch. Die 21-jährige Blondine mit dem Barbie-Körper macht keinen Hehl aus ihrem Männer-Geschmack: Sie sollten Uniform tragen.

Der 43-jährige Matthias Distel ist unter dem Künstlernamen Ikke Hüftgold bekannt. Eigentlich ist er Kinderhörspielproduzent, Frontmann mehrerer Bands und Leiter eines erfolgreichen Gartenbaubetriebs. Berühmt wurde er allerdings als Party-Sänger im "Bierkönig" auf Mallorca - ganz anders als der "hessische Berliner mit türkischen Wurzeln" Senay Gueler: der 44-Jährige ging vor einigen Jahren einen riskanten Schritt, schmiss seinen Job und versuchte sich als DJ. Heute ist der Berliner mit dem markanten Aussehen fester Bestandteil der Party-Szene in der Hauptstadt. Außerdem arbeitet er als Tattoo-Model und Seriendarsteller.

Der ehemalige Brandschutztechniker Mischa Mayer aus Ludwigshafen suchte in der Dating-Show "Love Island" seine große Liebe - ohne Erfolg. Heute ist der 28-Jährige erfolgreicher Influencer und hat 114.000 Follower. Noch mehr Anhänger hat jedoch Udo Bönstrup: 400.000. Der 25-Jährige wurde mit einer Rentner-Parodie zum Social-Media-Star. Als er 2014 jedoch die NPD aufs Korn nahm, bekam er Morddrohungen - und Personenschutz.

Die 38-jährige Jasmin Tawil wurde als GZSZ-Darstellerin Franziska Reuter bekannt - und später vor allem als Ehefrau und Ex von Sänger Adel Tawil. Nach der Scheidung und einer Lebenskrise arbeitet sie heute als Yoga-Lehrerin. Im Container trifft sie auf eine echte ehemalige Spitzensportlerin: Claudia Kohde-Kilsch. Die 56-Jährige war bereits mit 15 Jahren Tennisprofi und belegte 1985 Platz vier der Weltrangliste. 1988 gewann sie zusammen mit Steffi Graf Bronze bei den Olympischen Spielen in Seoul und siegte im Doppel von Wimbledon und den US-Open.

Neben den bereits bekannten PBB-Bewohnern sollen noch vier weitere Teilnehmer in den Container einziehen. Wie die "Bild" berichtet, könnte auch eine ehemalige Fußballergattin dabei sein: Simone Mecky-Ballack. Die 44-Jährige war von 2008 bis 2012 mit dem Ex-Nationalspieler und FC-Bayern-Star Michael Ballack verheiratet, gemeinsam haben sie drei Söhne. Ob sie eine der Überraschungskandidaten sein wird?

Expertinnen-Team im "Sat.1-Frühstücksfernsehen" - Claudia Obert kommentiert online

Vor Sendungsstart gab es bereits eine kleine Überraschung: die beiden Ex-Teilnehmerinnen Janine Pink und Jenny Elvers sind wieder mit von der Partie. Allerdings nicht als Bewohner im Promi-Container, sondern als Expertinnen.

Gemeinsam mit Anouschka Renzi bilden sie ein Expertinnen-Trio, das täglich im "Sat.1-Frühstücksfernsehen" seine eigenen Erfahrungen sowie sein Wissen über die Show mit den Zuschauern teilt. Auf Sendung geht das Dreiergespann ab dem 10. August immer montags bis freitags ab 5:30 Uhr.

Immer sonntags und mittwochs kommentiert eine weitere Rückkehrerin das Geschehen im "Promi Big Brother"-Haus: Claudia Obert. Ab dem 9. August führt die Unternehmerin durch eine eigene Online-Show, die auf PromiBigBrother.de und Joyn zu sehen sein wird.

Die 58-Jährige Obert bewohnte vor drei Jahren den TV-Container und sorgte seither auch in der Trashshow "Promis unter Palmen" für ordentlich Wirbel.

Als wahrhaftiger PBB-Gewinner wird hingegen Aaron Troschke täglich gut 20 Minuten vor der Sendung auf der Show-Webseite und den Social-Media-Kanälen mit den Fans diskutieren.

Der 30-jährige Troschke zog 2014 als Letzter aus dem Haus aus. Bekannt wurde er 2012, als er auf dem Stuhl von Günther Jauchs "Wer wird Millionär?" 125.000 Euro erspielte.

"Promi Big Brother" 2020: Das sind die Kandidaten

  • Kathy Kelly, ältestes Mitglied der Kelly Family (mehr zu Kathy Kelly)
  • Senay Gueler, Berliner Szene-DJ und "4 Blocks"-Star (mehr zu Senay Gueler)
  • Elene Lucia Ameur, ehemalige Laiendarstellerin bei "Berlin - Tag & Nacht" (mehr zu Elene Lucia Ameur)
  • Emmy Russ, "Beauty & The Nerd"-Teilnehmerin (mehr zu Emmy Russ)
  • Mischa Mayer alias "Betonmischa", war "Love Island"-Kandidat (mehr zu Mischa Mayer)
  • Jasmin Tawil, Ex-GZSZ-Schauspielerin (mehr zu Jasmin Tawil)
  • Adela Smajic, war die Bachelorette in der Schweiz (mehr zu Adela Smajic)
  • Sascha Heyna, QVC-Moderator und Schlagersänger (mehr zu Sascha Heyna)
  • Ikke Hüftgold, Ballermann-Barde (mehr zu Ikke Hüftgold)
  • Udo Bönstrup, Nachwuchs-Comedian (mehr zu Udo Bönstrup)
  • Jenny Frankhauser, Dschungelkönigin und Halbschwester von Daniela Katzenberger (mehr zu Jenny Frankhauser)
  • Werner Hansch, Sportreporter (mehr zu Werner Hansch)
  • Ramin Abtin, Sportlehrer und Personal Trainer bei "The Biggest Loser" (mehr zu Ramin Abtin)
  • Simone Mecky-Ballack, Ex-Frau von Michael Ballack (mehr zu Simone Mecky-Ballack)
  • Katy Bähm, Drag-Queen, bekannt aus "Queen of Drags" (mehr zu Katy Bähm)
  • Claudia Kohde-Kilsch, Ex-Tennis-Profi (mehr zu Claudia Kohde-Kilsch)
  • Nachrückerin: Alessia Herren, Tochter von Willi Herren (mehr zu Alessia Herren)

Unter Einhaltung der Corona-Regeln: Sat.1 erlaubt Zuschauer vor Ort

Viele Live-Sendungen mussten in diesem Jahr aufgrund der Coronakrise ohne Publikum vor Ort auskommen. Bei PBB in Köln war das anders.

Unter Berücksichtigung der aktuell gültigen, gesetzlichen Corona-Auflagen konnten jeden Tag 100 Zuschauer das Sommer-Reality-Event gemeinsam mit den Moderatoren feiern - und die Bewohner live unter freiem Himmel anfeuern.  © spot on news