Am 7. August ist die längste "Promi Big Brother"-Staffel aller Zeiten gestartet - drei Wochen später, am 28. August, ist das Spektakel auch schon wieder vorbei und hat einen Gewinner hervorgebracht. Wer das ist und welche Promis sonst noch in der Show dabei waren, erfahren Sie hier.

Mehr Infos zu "Promi Big Brother" finden Sie hier

Wer hat "Promi Big Brother" 2020 gewonnen?

Wer ist raus bei PBB?

  • Saskia Beecks, "Berlin – Tag & Nacht"-Star - sie stieg schon aus, bevor es überhaupt losging
  • Claudia Kohde-Kilsch, Ex-Tennis-Profi - musste an Tag 4 als erste Kandidatin die Show verlassen (mehr zu Claudia Kohde-Kilsch)
  • Jenny Frankhauser, Dschungelkönigin und Halbschwester von Daniela Katzenberger, beendete ihren Aufenthalt im Container freiwillig (mehr zu Jenny Frankhauser)
  • Senay Gueler, Berliner Szene-DJ und "4 Blocks"-Star, packte wie Jenny Frankhauser freiwillig seine Koffer (mehr zu Senay Gueler)
  • Jasmin Tawil, Ex-GZSZ-Schauspielerin schied nach acht Tagen im Märchenland von Sat. 1 aus (mehr zu Jasmin Tawil)
  • Alessia Herren, Tochter von Willi Herren, rückte für Jenny Frankhauser nach, musste "PromiBB" an Tag 10 aber schon wieder verlassen (mehr zu Alessia Herren)
  • Elene Lucia Ameur, ehemalige Laiendarstellerin bei "Berlin - Tag & Nacht", ist an Tag 11 freiwillig ausgezogen (mehr zu Elene Lucia Ameur)
  • Udo Bönstrup, Nachwuchs-Comedian, wird an Tag 15 von den Zuschauern nach Hause geschickt (mehr zu Udo Bönstrup)
  • Adela Smajic war die Bachelorette in der Schweiz und musste ihr Abenteuer im Märchenland nach 16 Tagen beenden (mehr zu Adela Smajic)
  • Sascha Heyna, QVC-Moderator und Schlagersänger, musste ebenfalls seinen Hut nehmen (mehr zu Sascha Heyna)
  • Aaron Königs, war Kandidat bei "The Mole" und "Prince Charming" und stieß an Tag 10 nachträglich zu Promi BB hinzu. Nach sieben Tagen hatten die Zuschauer genug von ihm gesehen. (mehr zu Aaron Königs)
  • Ramin Abtin, Sportlehrer und Personal Trainer bei "The Biggest Loser" darf wieder zu seinem Alltag zurückkehren (mehr zu Ramin Abtin)
  • Simone Mecky-Ballack, Ex-Frau von Michael Ballack, wird das Finale auch von zu Hause aus verfolgen müssen (mehr zu Simone Mecky-Ballack)
  • Emmy Russ, "Beauty & The Nerd"-Teilnehmerin, scheiterte knapp vor dem Ziel und musste einen Tag vor dem Finale gehen (mehr zu Emmy Russ)
  • Katy Bähm, Drag-Queen, bekannt aus "Queen of Drags", schied wie Emmy Russ nach 20 Tagen im Container aus (mehr zu Katy Bähm)