Christian Rach geht nach seinem Wechsel zum ZDF unter die Ernährungsberater: In seiner neuen Sendung "Rach tischt auf!" will der Starkoch die "50 wichtigsten Fragen und Fakten zum Essen der Deutschen" beantworten.

Mit der Verpflichtung des wohl populärsten deutschen Fernsehkochs will das ZDF seinem Grundversorgungsauftrag im wörtlich Sinne nachkommen. Gleich zu Beginn seiner Karriere bei den Öffentlich-Rechtlichen will Christian Rach dem Volk beibringen, was gesunde Ernährung bedeutet.

In zwei 90-minütigen Ausgaben wird Rach laut Senderinformation "den Dingen auf den Grund gehen und die Wahrheit hinter Ernährungs- und Verbrauchermythen aufdecken". Fragen der Zuschauer sollen dabei im Mittelpunkt stehen. Die Mission des einstigen RTL-"Restauranttesters" ist also, den Verbraucher vor trügerischen Werbebotschaften zu schützen und sie zu bewussterem Einzukaufen und gesünderer Ernährung zu erziehen.

"Rach tischt auf!" läuft am 20. Februar und am 6. März, jeweils um 20:15 im ZDF.