• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 13. April.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

14:10 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

Als Paul beschließt, zurück nach Berlin zu gehen, verabschiedet er sich von Tatjana und gesteht ihr, dass er sie vermissen wird. Tatjana redet sich ein, über seinen Weggang genauso erleichtert zu sein wie Thomas.

Gregor sinnt auf Rache, nachdem Carla seine Züchterträume sabotiert hat. Carla ist entsetzt, als Gregor einfach einen Teil ihres Küchenpersonals rauswirft.

15:10 Uhr, Das Erste: "Sturm der Liebe"

Um Erik zu überführen, setzt Cornelius ihn mit einem anonymen Drohbrief unter Druck. Aufgescheucht wollen Erik und Ariane die belastenden Beweise gegen Erik in ein sicheres Versteck bringen.

Als Vanessa Max bittet, sie nicht mehr mit Shirin zu nerven, ist er irritiert. Sein Onkel Michael bietet ihm eine neue Perspektive: Es ist doch offensichtlich, dass Vanessa in ihn verliebt ist. Im ersten Moment kann Max das nicht glauben.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Utes Affäre mit Benedikt stürzt Till in eine tiefe Sinnkrise. Er fühlt sich von der ganzen Welt hintergangen und trifft eine fatale Entscheidung.

Ringo erfährt, dass er ein mysteriöses Objekt geerbt hat. Im Gegensatz zu Tobias zeigt er jedoch wenig Interesse, bis Benedikt das ändern kann.

Easy hat keine Handhabe gegen Monikas neues Bar-Konzept. Doch dann hat er eine ungewöhnliche Idee, um ihr die Kunden abspenstig zu machen.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Kim ist fassungslos und will nicht hinnehmen, dass Justus das Prunkwerk schließen will und sie keinen Job mehr hat. Impulsiv stellt Kim Justus zur Rede. Justus will mit Malu eine romantische Nacht in einem Hotel verbringen, um wieder zueinander zu finden. Doch da hat er die Rechnung ohne Kim gemacht.

Yannick verwirft seinen Wunsch, Sanitäter zu werden, für die Tilgung seiner Schulden bei Ina. Doch Ina hat da eine andere Meinung.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Felix ahnt nicht, dass er Laura die verfängliche Situation zu verdanken hat und zieht mit seinen Geschäftspartnern weiter durch die Nacht. Laura läutet Phase zwei ein und lanciert die Fotos an eine Tageszeitung.

Nina kehrt ohne Ergebnisse aus Kanada zurück. Als sich auch noch ihr Investor ankündigt, erhöht Katrin den Druck, dass der von ihren Problemen nichts mitbekommen darf. Zu Ninas Erstaunen erweist er sich aber als Retter in der Not.

Wolfgang Bahro
Bildergalerie starten

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Seit 28 Jahren ist Wolfgang Bahro, der am 18. September seinen 60. Geburtstag feiert, als Bösewicht Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Für viele Fans ist die RTL-Serie ohne den intriganten Anwalt völlig undenkbar. Wie kam er zu seinem GZSZ-Engagement?


  © 1&1 Mail & Media/spot on news