Sie waren das TV-Traumpaar schlechthin: Model Mirja du Mont (41) und Schauspieler Sky du Mont (70). Umso überraschter war die Öffentlichkeit, als sie nach 16 Ehejahren die Trennung verkündeten. Nun spricht Mirja über die Trennung - mit bewegenden Worten.

In der VOX-Sendung "6 Mütter" (ab dem 5.12. auf Sendung, 20:15 Uhr) spricht die zweifache Mutter erstmals offen über die Trennungsgründe. Mirja du Mont: "Dann kam das Jahr als David Bowie und Roger Cicero gestorben sind – und das hört sich doof an – aber ich habe da gesessen und hab gesagt: 'Was ist, wenn du in drei Jahren selber stirbst? Du musst doch wenigstens nochmal drei Jahre glücklich sein?'’“, wird sie von "Bild" zitiert.

In der Ehe war das Paar zu einer Einheit zusammen gewachsen. "Ich kam mir irgendwann wirklich vor wie ein siamesischer Zwilling, weil Sky und ich immer alles zusammen gemacht haben. Wir wurden zusammen für Shows angefragt, haben zusammen gedreht – man hat sich irgendwie gar nicht mehr selber gesehen."

Zusammen unterm Weihnachtsbaum

Doch ein Rosenkrieg ist zwischen Mirja und Sky du Mont, der seit der Trennung stark abgenommen hat, nicht zu erwarten. Sie wollen sogar die Feiertage zusammen verbringen. "Aus einer großen Liebe ist eine große Freundschaft geworden. Weihnachten ist schon geplant. Sky hat beschlossen, dass wir bei mir feiern", sagt sie. (jj)

Nach Trennung: Sky du Mont nimmt 20 Kilo ab!

Beim Jupiter-Award ist Sky du Mont mit zwei Frauen auf dem roten Teppich, doch was am meisten auffällt: Der Schauspieler sieht sehr viel dünner aus. Macht ihm die Trennung von Mirja du Mont doch so zu schaffen?


© top.de