Auf Netflix, Amazon Prime Video und Co. fiebern Fans den nächsten und teilweise auch letzten Staffeln ihrer Lieblingsserien entgegen. 2020 hat das Warten ein Ende. Diese Hightlight stehen in den Startlöchern.

Mehr TV- und Streaming-News finden Sie hier

Kommen die Gangster aus "Haus des Geldes" heil aus der Bank? Welche Mordfälle passieren bei "Babylon Berlin"? Und was liefert der neue Streamingdienst Disney+? Auf diese Highlights können sich Serienfans freuen.

Auf Netflix: "Sex Education" Staffel 2

Die Serie "Sex Education" feierte 2019 einen Überraschungserfolg. Ab 17. Januar geht es mit Staffel 2 weiter und selbstverständlich dreht sich wieder vieles bei den jungen Protagonisten um die Themen Sexualität und Beziehungen.

Nach einem gewaltigen Cliffhanger dürfen Fans gespannt sein, was aus dem Liebesdreieck Otis, Ola und Maeve wird.

Auf Sky: "Babylon Berlin" Staffel 3

Schon ab 24. Januar geht es mit der dritten Staffel der beliebten Serie weiter. Zuschauer werden ins Berlin der 1920er Jahre mitgenommen.

In den neuen Folgen steht der Börsencrash von 1929 bevor und Gereon Rath (Volker Bruch) ermittelt in einem Todesfall einer Schauspielerin.

Auf Amazon Prime Video: "Star Trek: Picard" Staffel 1

Neue Serie, bekanntes Thema: "Star Trek: Picard" startet am 24. Januar auf Amazon Prime Video. Der Ableger von "Star Trek" spielt im Jahr 2399.

Auf Amazon Prime Video und im ZDF: "Pastewka" Staffel 10

Schon ein echter Klassiker: Ab 31. Januar können Fans die 10. Staffel von "Pastewka" in der ZDF-Mediathek streamen, kurz darauf auch auf Amazon Prime Video (ab 7. Februar). Wermutstropfen: Die 10. Staffel wird auch die letzte sein.

Im ZDF und arte: "Bad Banks" Staffel 2

Am 6. Februar startet die zweite Staffel von "Bad Banks" auf arte. In der deutsch-luxemburgischen Fernsehserie geht es um Investmentbanker, die in Intrigen verstrickt sind. Dabei müssen Désirée Nosbusch, Paula Beer, Tobias Moretti und Co. die Finanzwelt nach einer Krise neu aufstellen.

Neu im Ensemble dabei ist unter anderem Tedros Teclebrhan. Bereits ab 31. Januar steht die zweite Staffel in der ZDF-Mediathek bereit, am 8. Februar startet sie dann auch im ZDF.

Auf Amazon Prime Video: "Homeland" Staffel 8

In den USA startet am 9. Februar die finale Staffel von "Homeland", wann sie dann in Deutschland zu sehen sein wird, steht noch nicht fest.

In Staffel 8 versucht Carrie (Claire Danes), eine letzte Verschwörung aufzudecken.

Auf Netflix: "Star Trek: Discovery" Staffel 3

Einen genauen Starttermin gibt es zwar noch nicht, vermutlich startet die dritte Staffel von "Star Trek: Discovery" aber im ersten Quartal 2020. Die USS Discovery reist in die Zukunft, in der sie auf eine trostlose Welt trifft.

Auf Disney+: "The Mandalorian" Staffel 1 (und 2)

Der Streamingdienst des Mäusekonzerns ist bereits in den USA gestartet, in Deutschland wird Disney+ ab dem 31.März verfügbar sein.

Besonders hervorgehoben wurde die Eigenproduktion "The Mandalorian", die ein Spin-off der beliebten "Star Wars"-Filme ist.

Auf Netflix: "Haus des Geldes" Staffel 4

Die spanischen Kriminellen mit den unverkennbaren Masken gibt es ab 3. April 2020 wieder zu sehen. Dann startet die vierte Staffel der Serie wohl in der Bank, in der sich die Gangster am Ende von Staffel 3 noch befanden.

Auf Netflix: "Tote Mädchen lügen nicht" Staffel 4

Auch die Erfolgsserie "Tote Mädchen lügen nicht" neigt sich nun dem Ende zu. Nachdem Vergewaltiger Bryce Walker (Justin Prentice) in der dritten Staffel ermordet wurde, versuchen die Charaktere nun, ihren High-School-Abschluss zu machen.

Danach soll es keine weitere Staffel mehr geben. Ein Starttermin zur vierten Staffel steht noch nicht fest.

Auf Netflix: "Dark" Staffel 3

Die deutsche Serie "Dark" wird mit der dritten Staffel ein Ende finden. Wann die Geschichte um Jonas Kahnwald (Louis Hofmann), der durch die Zeit reist, weiter geht, steht noch nicht fest – vermutlich ab Mitte 2020.

Auf Netflix: "Stranger Things" Staffel 4

"Wir sind nicht mehr in Hawkins." Mit diesem Satz kündigten die Serienmacher von "Stranger Things" die vierte Staffel an. Fans können also auf eine Fortsetzung dieses Jahr hoffen.

Das Startdatum von "Stranger Things" ist traditionell an Feiertage geknüpft. Staffel 2 spielt an Halloween und ist im Oktober erschienen. Staffel 3 spielt am US-Unabhängigkeitstag und kam am 4. Juli heraus. Möglich wäre aber auch ein Startdatum 2021. (sob)  © spot on news

"The Mandalorian": Disney veröffentlicht zweiten Trailer zur "Star Wars"-Serie

Das Imperium ist geschlagen, aber die Galaxis alles andere als stabil. In dieser aufgeheizten Stimmung geht ein einsamer Kopfgeldjäger in "The Mandalorian" seinem Handwerk nach. © YouTube