• Sonja Zietlow bekommt eine neue TV-Show.
  • Für das ZDF moderiert sie demnächst "Dog House".

Mehr Star-News finden Sie hier.

Seit 2004 moderiert Sonja Zietlow das "Dschungelcamp" auf RTL - und ist damit zu einem der Gesichter des Senders geworden. Nun zieht es sie zu neuen Ufern: Wie die "BILD" am Sonntag berichtete, wird die Moderatorin beim ZDF eine neue Show übernehmen.

Bei dieser dreht es sich um eine Herzensangelegenheit der zweifachen Hundebesitzerin: In "Dog House" sollen neue Zuhause für Vierbeiner gefunden werden. "Dog House" wird ab Mai aufgezeichnet.

Sonja Zietlow hat ein Herz für Hunde

Sonja Zietlow engagiert sich privat schon länger für Tierwohl, insbesondere für das von Hunden – entsprechend wollte Zietlow den Job bei diesem Sendeformat unbedingt haben. Ihre Anstellung ist für das ZDF zudem ein Schritt hin zu mehr weiblichen Moderatoren im Programm.

Für RTL ist die Sache aber kein Verlust: "Da ich keinen Exklusivvertrag mit RTL habe, brauche ich keine explizite Erlaubnis. Ich arbeite gern dort, wo ich erwünscht bin und ich schöne Formate bereichern darf", erklärt die Moderatorin.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Jennifer Lopez ist ziemlich stolz auf ihren Körper: "Ich bin in Bestform"

Jennifer Lopez ist ziemlich stolz auf ihren Körper. Sie erklärt, dass sie derzeit in Bestform sei.