Die neue Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" steht in den Startlöchern. Wegen der anhaltenden Coronakrise duellieren sich die Promi-Paare in diesem Jahr auf einem deutschen Bauernhof und später als geplant.

Mehr News zum "Sommerhaus der Stars" finden Sie hier

Der TV-Sender RTL stellt auch im Corona-Jahr 2020 die Beziehungen verschiedenster Promi-Pärchen auf die Probe. In allerhand abwechslungsreichen Spielen kämpfen sie in der Show "Das Sommerhaus der Stars" um den Titel "Das Promipaar 2020".

Wann startet "Sommerhaus der Stars" und wie oft läuft die Sendung?

Die aktuelle Staffel "Sommerhaus der Stars" startet am Mittwoch, 9. September, um 20:15 Uhr auf RTL. Das hat der Sender aus Köln bekannt gegeben. Im vergangenen Jahr verfolgten die Zuschauer die Kämpfe zwischen Willi Herren, dem Wendler und Elena Miras.

Welche Promis sind im "Sommerhaus der Stars"?

Insgesamt neun Paare wagen dieses Jahr den Einzug in die TV-WG. Für Wirbel sorgten bereits vor Beginn der Fernseh-Ausstrahlung Ex-"Der Bachelor"-Kandidatin Georgina Fleur und Kubi Özdemir. Nach ihrem Einzug am 4. Juni verließen sie das Show-Format nach nur drei Tagen - angeblich, weil sie mit anderen Bewohnern in Streit geraten waren. Ersetzt wurden sie durch Iris Klein, die 53-jährige Mutter von Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser, und ihren Mann Peter Klein.

Bereits vor dem Auszug von Fleur und Özdemir stand allerdings bereits fest, dass die Promi-WG erneut Zuwachs bekommt: von Ex-"Bachelor"-Kandidatin Eva Benetatou und ihrem Verlobten Chris.

Die 28-Jährige und ihre bessere Hälfte machen die Teilnehmerrunde komplett, zu der 2020 auch "Bachelor" Andrej Mangold und Jennifer Lange gehören. Um den 33-Jährigen kämpfte Eva Benetatou 2019 in der Kuppelshow des Senders, der Rosenkavalier entschied sich jedoch für ihre Konkurrentin Lange.

Außerdem sind die folgenden Promi-Paare in diesem Jahr bei "Das Sommerhaus der Stars" dabei: Sängerin Annemarie Eilfeld und ihr Freund Tim Sandt, Schauspielerin Diana Herold und ihr Ehemann Michael Tomaschautzki, Caroline und Andreas Robens von "Goodbye Deutschland!", die ehemalige "Der Bachelor"-Kandidatin Denise Kappés und Henning Merten, das Gesangsduo Die Pharos, bestehend aus Martin Bolze und seiner Frau Michaela Scherer, und das YouTube-Pärchen Lisha und Lou.

Darum geht es im Sommerhaus

Bei "Das Sommerhaus der Stars" dreht sich alles um einen verlockenden Hauptgewinn - den Titel "Das Promipaar 2020" inklusive 50.000 Euro. Um das Siegerpaket zu gewinnen, treten die bekannten Paare in unterschiedlichen Spielen gegeneinander an.

Anders als bei ähnlichen Formaten wie "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" oder "Big Brother" entscheiden beim "Sommerhaus" allerdings nicht die Zuschauer darüber, wer weiter im Rennen bleibt, sondern die Kandidaten selbst - eine Regelung, die einiges an Konfliktpotenzial birgt.

Hier wohnen die Promis im Jahr 2020

Aufgrund der anhaltenden Coronakrise wohnen die Teilnehmer der Show in diesem Jahr nicht in einer Villa unter der Sonne Portugals, sondern im gemütlichen Nordrhein-Westfalen - genauer gesagt: auf einem Bauernhof in Bocholt im Nordwesten des Bundeslandes.

Laut RTL erwartet die Bewohner dort "ein grüner Garten inklusive rostigem Grill, Plastikstühlen und einem kleinen Pool". Vor ihrem Einzug mussten sich Annemarie Eilfeld, Andrej Mangold und Co. jedoch zuerst vorsorglich einem Coronavirus-Test unterziehen und sich in Quarantäne begeben.

Alle Folgen im Überblick:

Folge 1: "Das Sommerhaus der Stars": Ist das noch Unterhaltung oder kann das weg?  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

"Das Sommerhaus der Stars": Diese Paare kämpfen um den Sieg

Zum ersten Mal fand "Das Sommerhaus der Stars“ 2020 nicht im Ausland statt, sondern auf einem Bauernhof in Nordrhein-Westfalen. Die Dreharbeiten sind im Kasten, die Folgen laufen im September bei RTL. Auf welche Promipaare sich die Zuschauer freuen können? Das sind die diesjährigen Teilnehmer.