Ab dem 9. Juli ist es wieder soweit: Acht Promi-Paare treten in "Das Sommerhaus der Stars" gegeneinander an und kämpfen um den Hauptgewinn von 50.000 Euro. Doch wer glaubt, dass die Paare in eine Luxusvilla ziehen, irrt gewaltig.

Mehr Infos zum "Sommerhaus der Stars" finden Sie hier

Denn das neue Sommerhaus in Portugal ist noch ein Stückchen kleiner als das alte und bietet noch weniger Komfort. Es gibt keinen Rückzugsraum, die „Stars“ müssen sich Räume teilen, teilweise in Stockbetten schlafen und auch der Pool ist noch ein wenig geschrumpft. Dazu kommt: Wie in einer richtigen Wohngemeinschaft müssen sich die Promis selbst organisieren. Selbst kochen und putzen.

Maximal 17 Tage müssen es die Paare darin miteinander aushalten. Zoff und Zickereien sind so gut wie sicher. Doch damit nicht genug: Es gibt ein zusätzliches Außenklo, in das das Klopapier nicht entsorgt werden darf. Das ist eigentlich ortsüblich. Aber ob sich die luxusverwöhnten Promis daran halten werden?

Diese acht Paare ziehen ein

Erotikmodel und "Nacktschnecke" Micaela Schäfer mit ihrem Lebenspartner, dem Unternehmer Felix Steiner. Kult-Auswanderer "Malle-Jens" Büchner mit seiner Ehefrau Daniela Büchner, "Love Island"-Liebespaar Stephanie Schmitz und ihr Verlobter Julian Evangelos, der Kölner TV-Star Frank Fussbroich und seine Ehefrau Elke Fussbroich sowie RTL-Bauer Uwe Abel und seine Gattin, Iris Abel, die er bei "Bauer sucht Frau" kennen lernte.

Außerdem sind Ex-Rotlicht-König Bert Wollersheim und seine neue Liebe Bobby Anne Baker (48) sowie Society-Lady und Botschafter-Ex Shawne Fielding mit ihrem Lebensgefährten, dem Ex-Eishockey-Profi Patrick Schöpf dabei. Komplettiert wird die temporäre Wohngemeinschaft von Promi-Tochter Patricia Blanco, die zusammen mit ihrem neuen Partner, dem Unternehmer Nico Gollnick, einziehen wird.

Wie sich die Paare beim Einzug ins Sommerhaus schlugen, können Sie hier nachlesen.

(rto)© spot on news

Bildergalerie starten

"Das Sommerhaus der Stars" 2018 mit Malle-Jens, Micaela Schäfer, Bert Wollersheim und Co.

Sommerhaus der Stars 2018: Malle-Jens, Micaela Schäfer, Patricia Blanco und viele mehr – diese Paare lassen sich von RTL einsperren.