Schock für den "Unter Uns"-Star: Benjamin Heinrich musste nach einem Sturz ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schauspieler hat sich die Hand gebrochen. Das hat auch Folgen für die RTL-Serie.

Ostern bedeutet für die meisten zwar eine Auszeit vom Job, die Feiertage können sich aber durchaus stressig gestalten. Mit uns sparen Sie sich die Eiersuche nach den besten Shows und Spielfilmen - die Highlights der Osterzeit haben wir fix für Sie zusammengefasst.

Kein schönes Osterfest für "Unter Uns"-Darsteller Benjamin Heinrich: Der 29-Jährige hat sich die Hand gebrochen und musste operiert werden. Der blonde Bayer ist aber wohlauf.

"Autsch... :( Hand gebrochen. OP gut überstanden", schreibt Heinrich auf seiner Facebook-Seite. Sein Gips nervt ihn. Daneben postet er ein Foto, dass ihn mit einer dick bandagierten Hand zeigt. Seinen Fans wünscht er trotzdem frohe Ostern.

Benjamin Heinrich spielt seit 2013 in der RTL-Serie "Unter Uns" die Rolle des Benno Hirschberger, genannt "Bambi". Sein Charakter ist der Inhaber einer Kfz-Werkstatt und in einer Beziehung mit "Sina Uhland", die von Valea Scalabrino verkörpert wird.

Der Unfall des Schauspielers blieb für die Serie nicht ohne Folgen: "Wir mussten über Nacht alle Bücher umschreiben", sagte ein Produktionsmitarbeiter der "Bild"-Zeitung. (com)