Trekkies aufgepasst! Die erste Staffel von "Star Trek: Picard" ist noch nicht einmal veröffentlicht, da gibt es bereits grünes Licht für eine zweite Staffel.

Mehr TV- und Streaming-News finden Sie hier

Ab dem 23. Januar 2020 können Fans die neuen Abenteuer von Jean-Luc Picard in der Serie "Star Trek: Picard" über Amazon Prime sehen. Der US-Sender CBS hat nun noch eins draufgelegt und bestätigt, dass eine zweite Staffel bereits in der Mache ist.

Mit diesen Serien können wir es uns im Dezember gemütlich machen.

Die zweite Staffel der Serie soll wie die erste aus zehn Episoden bestehen, die jeweils wöchentlich erscheinen sollen. Das berichtet das US-Branchen-Blatt "Deadline". Neben Sir Patrick Stewart als Jean-Luc Picard werden auch Santiago Cabrera, Michelle Hurd, Alison Pill, Harry Treadaway und Isa Briones zu sehen sein.

Alte Bekannte und neue Gesichter

Außerdem sind "Star Trek"-Legenden wie Jeri Ryan als Seven of Nine, Brent Spiner als Data, Jonathan Frakes als Riker und Marina Sirtis als Troi dabei. Die Sternenflotte wird allerdings ohne Showrunner Michael Chabon auskommen müssen. Er soll zwar noch als Berater fungieren, wird sich aber 2020 um die Serie "The Amazing Adventures of Kavalier & Clay" kümmern. (rto/kms)  © spot on news

Erster Trailer zu "Star Trek: Picard"

Captain Jean Luc-Picard geht offenbar neue Wege. © YouTube