"May the fourth be with you!" Heute ist "Star Wars"-Tag - und kann es einen besseren Anlass geben, um sich noch mal ins Gedächtnis zu rufen, dass in diesem Jahr eine der größten Kino-Sagas ihre Fortsetzung findet? Dass "Episode VII - Die Macht erwacht" ziemlich opulent und großartig wird, konnte man schon den Trailern entnehmen. Aber was ist darüber hinaus noch bekannt?

Wie heißt der neue "Star Wars"-Film?

Natürlich geht hier nichts ohne die "Macht" - dementsprechend heißt der siebte Teil der "Star Wars"-Reihe auch "Episode VII - Das Erwachen der Macht" oder im Original: "The Force Awakens".

Wer führt Regie?

Nachdem er bei den Episoden I bis III noch selbst hinter der Kamera gestanden hatte, machte "Star Wars"-Erfinder George Lucas den Regiestuhl jetzt wieder frei für einen der kreativsten Köpfe Hollywoods: J. J. Abrams. Der steckt nicht nur hinter den Serienhighlights "Alias", "Fringe" und "Lost", sondern hauchte auch schon "Star Trek" mit zwei neuen Filmen neues Leben ein. Die Vorzeichen für eine gelungene Episode VII stehen also gut. Vor Abrams waren angeblich Brad Bird ("Mission: Impossible - Phantom Protokoll") und Matthew Vaughn ("X-Men: Erste Entscheidung") im Gespräch.

Trailer: "Star Wars - Episode VII"

Alte Bekannte und neue Helden in "Episode VII - Das Erwachen der Macht".

Welche alten Helden sind dabei?

Groß war der freudige Aufschrei in der "Star Wars"-Fangemeinde, als am Ende des zweiten Teaser-Trailers tatsächlich Han Solo (Harrison Ford) und Chewbacca (Peter Mayhew) zu sehen waren. Außerdem sind von der Originalbesetzung wieder mit von der Partie: die Geschwister Luke und Leia Skywalker (Mark Hamill und Carrie Fisher) sowie die beiden Droiden C-3PO (Anthony Daniels) und R2-D2 (Kenny Baker).

Obi-Wan Kenobi und Lando Calrissian hingegen werden wohl nicht in "Das Erwachen der Macht" zu sehen sein. Calrissian-Darsteller Billy Dee Williams deutete allerdings an, dass das zumindest in seinem Fall nicht für spätere Filme gelten müsse. Im Falle von Obi-Wan könnte Ewan MacGregor (Episoden I bis III) anstelle von Alec Guiness (Episoden IV bis VI) mitspielen - mit entsprechender Maske. Bestätigt ist allerdings nichts.

Wer ist neu dabei?

Im Mittelpunkt des neuen Films stehen außer den genannten alten Recken die neuen Charaktere Finn (John Boyega), Rey (Daisy Ridley) und Poe Dameron (Oscar Isaac), die es mit dem Bösewicht Kylo Ren (Darsteller noch nicht offiziell bestätigt) zu tun bekommen. Daneben tauchen auch einige bekannte Namen in der Besetzungsliste auf, etwa Gwendoline Christie (Brienne aus "Game of Thrones"), Andy Serkis ("Gollum") und Lupita Nyong'o (Oscar 2013 für "12 Years A Slave").

Was weiß man über die Handlung?

Abrams ist für seine Geheimniskrämerei bekannt, dementsprechend weiß man noch nicht viel über den Inhalt von "Das Erwachen der Macht". Fest steht allerdings, dass Episode VII das Sequel zu "Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter" (1983) sein wird und die Handlung 30 Jahre danach einsetzt. Ansonsten gibt es nur ein paar dünne Infos zu den neuen Protagonisten.

Finn beispielsweise ist am Anfang des Films noch ein Stormtrooper. Rey ist angeblich vom Wüstenplaneten Jakku und Schrottsammlerin auf einem Schiffsfriedhof. Und Poe Dameron schließlich wird von seinem Darsteller Isaac als der "verdammt noch mal beste Pilot in der Galaxie" beschrieben.

Das alles kann man sich auch aus den Trailern erschließen - aber man nimmt ja, was man kriegen kann.

Wann kommt "Das Erwachen der Macht" ins Kino?

Hierzulande wird Episode VII aller Voraussicht nach am 17. Dezember 2015 zu sehen sein.

Wird es weitere Teile geben?

Ja! Es ist sogar bereits eine neue Trilogie angekündigt. Episode VIII soll im Mai 2017 in die Kino kommen, die Regie übernimmt hier Rian Johnson ("Looper"). Die Wartezeit bis dahin überbrückt Disney mit einem Spin-off rund um spezielle Charaktere der Weltraum-Saga unter der Regie von Gareth Edwards ("Godzilla"). "Rogue One" läuft wohl im Dezember 2016 an. 2019 soll dann der krönende Abschluss folgen, angeblich übernimmt dann wieder Abrams selbst das Zepter. Aber, Sie ahnen es: Bestätigt ist das noch nicht.

Sollte man sich schon mal auf "Episode VII - Das Erwachen der Macht" freuen?

Unbedingt:

(cze)