Das sind die Stimmen von Leonardo DiCarpio, Sean Penn und Co.

Kommentare34
Von
Luisa Meid

Eigentlich kennt man sie und trotzdem hat man sie noch nie gesehen: die deutschen Synchronsprecher der Hollywood-Stars. Doch wer sind diese Menschen eigentlich? Ein bekanntes Gesicht hat sich allerdings eingeschlichen. Der Tatort-Schauspieler Ulrich Matthes spricht unter anderem Sean Penn. Wer sind Matthes Kollegen mit den berühmten Stimmen?

1995 synchronisiert Ulrich Matthes den Schauspieler Kenneth Branagh unter anderem in "Othello".
Auch Hollywoodstar Sean Penn wird in "Carlito's Way" von Ulrich Matthes gesprochen.
Der Berliner Fotograf Marco Justus Schöler (Bild) kam auf die Idee, einen Fotoband mit deutschen Synchronsprechern herauszubringen. Als er sich den Film "Shutter Island" mit Leonardo DiCaprio ansah, fragte er sich bei einem siebenminütigen Dialog, bei dem der Schauspieler nicht zu sehen ist: "Wer ist eigentlich dieser Mensch, der da spricht?" So entstand das Projekt "Faces Behind The Voices".
Seit dem Film "William Shakespeares Romeo und Julia" (1996) wird Leonardo DiCaprio von dem gleichen Synchronschauspieler gesprochen.
Gerrit Schmidt-Foss ist der Mann hinter der berühmten deutschen Stimme Leonardo DiCaprios. Der Berliner synchronisiert aber nicht nur den Oscar-Preisträger.
Schmidt-Foss verleiht auch dem "Big Bang Theory"-Star Jim Parsons seine Stimme.
Man bemerkt es nicht gleich, aber tatsächlich teilen sich auch Leonardo DiCaprio und Jeremy Renner (Dritter von links) die gleiche deutsche Stimme.
Sandra Schwittau hat ein großes Repertoire an Figuren, die sie synchronisiert. Ihre rauchige Stimme kennen wir als ...
... die deutsche Version von Hilary Swank. In "Million Dollar Baby" zeigte die Schauspielerin, was sie als Boxerin auf Lager hat und Schwittau überzeugte das deutsche Publikum auf akustischer Ebene.
Auch die Stimme von Eva Mendes wird von Sandra Schwittau gesprochen. Es ist bemerkenswert, wie wandelbar die Synchronsprecherin ist. Denn sie spricht auch noch diese bekannte Figur:
Bart Simpson wird tatsächlich auch von Schwittau ins Deutsche übertragen. Dass hinter dem krächzigen Bart eine Frau steckt, dürften die wenigsten vermuten.
Dietmar Wunder hat einige der berühmten Schauspieler, die er spricht, schon getroffen. Auch diese wollten wissen, wer die Menschen hinter ihrer deutschen Stimme sind.
So leiht Dietmar Wunder, der nach einer Optikerlehre zur Synchronschauspielerei wechselte, Daniel Craig seine Stimme.
Daniel Craig teilt sich mit Comedy-Star Adam Sandler die Stimme von Dietmar Wunder.
Katrin Fröhlich ist nicht nur als Sprecherin, sondern auch als Synchronregisseurin tätig.
Ihre Stimme leiht sie namhaften Schauspielerinnen wie Gwyneth Paltrow und ...
... Cameron Diaz. Durch ihre Stimmen können die Synchronsprecher den Figuren sogar eine ganz eigene Note verpassen. Die Originale sprechen zu hören, wirkt auf den Zuschauer oft seltsam.
Auch Heather Locklear ("Denver Clan") wird von Katrin Fröhlich synchronisiert.
Dank seiner testosterongeladenen Stimme bieten sich für den Synchronsprecher Martin Kessler Actionhelden an wie ...
... Nicolas Cage. Kessler selbst ist eher schüchtern und scheut die Öffentlichkeit.