• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily-Serien wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 25. Juni.

Mehr TV-& Streaming-News finden Sie hier

14:10 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

David kann im letzten Moment verhindern, dass Amelie Gregor überfährt. Während Gregor den Schock verdauen muss, kümmert sich David um die verstörte Amelie. Aber sie will allein sein, obwohl sie genau davor die größte Angst hat.

Carla hat mit ihrem Lieferservice gut zu tun, stellt aber schnell fest, dass es auch dafür eine Profiküche braucht. Sie kehrt in die Restaurantküche zurück und gibt sich dabei ein erneutes Duell mit Gregor.

15:10 Uhr, Das Erste: "Sturm der Liebe"

Selina erklärt Cornelius, dass sie nach der Enttäuschung mit Christoph noch nicht wieder bereit für eine neue Beziehung mit ihm ist. Als Christoph sie erneut um Verständnis für seine Taten bittet, wird Selina klar, dass sie Cornelius zumindest zum jetzigen Zeitpunkt lediglich als tröstende Stütze schätzt.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Easy und Ringo können es nicht glauben, als Julius ihnen seinen plötzlichen "Reichtum" erklärt. Julius will beim besten Willen nicht einsehen, dass er falsch gehandelt hat ...

Monika begreift getroffen, dass Jakobs Annäherung nur gespielt war. Als er seine wahren Gründe für sein Verhalten erklärt, reißt er bei ihr alte Wunden auf.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Während ihre Geschwister davon ausgehen, dass alles in bester Ordnung ist, beginnt Ina, mit Kokain zu dealen, um ihre Schulden abbezahlen zu können.

Ben wird im Rahmen des guten Zwecks von Leonie ersteigert. Während er bei Leonie Gartenarbeiten erledigt, merkt er jedoch recht schnell, dass die noch viel mehr im Sinn hat.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Nihat wartet auf Antwort aus Dubai, was Lillys schlechtes Gewissen befeuert. War es doch ein Fehler, ihm nichts von dem Anruf zu sagen? Tatsächlich erhält Nihat endlich die ersehnte Nachricht, die ihm jedoch einen Schlag versetzt.

Gerner hält Ninas Befürchtungen für Hirngespinste und fordert sie auf, sich auf ihren Job zu konzentrieren. Doch Ninas Verunsicherung hält an. Ihr wird klar, dass sie sich ein stärkeres Nervenkostüm zulegen muss.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

GZSZ-Star Nina Bott bekommt nach wochenlanger Krankheit endlich eine Diagnose

Kurz nach der Geburt ihres vierten Kindes ging es Nina Bott gesundheitlich sehr schlecht. Jetzt erhielt der TV-Star endlich die Diagnose.