• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 21. April.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

14:10 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

Im Rosenkrieg mit Carla fordert Gregor von Sous-Chef Oliver, Carla so schnell wie möglich aus dem Restaurant zu vertreiben. Oliver braucht dazu Verbündete. So wanzt er sich an Ellen heran. Aber die bleibt misstrauisch.

Lilly fürchtet, dass Ben und Tina sich das dringend benötigte Auto nicht mehr leisten können. Aber Britta beteiligt sich nun doch an der Familienkutsche, und selbst Sam und Joe wollen ihr Taschengeld beisteuern.

15:10 Uhr, Das Erste: "Sturm der Liebe"

Maja und Florian wollen herausfinden, ob Ariane Selina wirklich vor einigen Wochen vergiftet hat. Leider haben die beiden keine Idee, wie sie das anstellen sollen.

Vanessa gibt endlich gegenüber Max zu, dass sie sich in ihn verliebt hat. Doch Max macht bedauernd klar, dass er ihre Gefühle nicht erwidert. Vanessa überspielt ihre Betroffenheit und ist entschlossen, Max nur noch als Freund zu sehen, weil sie ihn nicht verlieren möchte.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Vivien gelingt es mit Nikas Hilfe, Tobias' Ansage wegzustecken. Doch dann holt eine bestürzende Nachricht Vivien auf den harten Boden der Tatsachen zurück.

Währenddessen muss sich Britta nach einer neuen Bleibe umsehen, denn Robert will nicht länger mit ihr zusammenleben. Dass Eva dringend Geld braucht, kommt Britta da gerade recht.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Nachdem Justus die Abstimmung um die Vormachtstellung in der "Albrecht Finance Group" verloren hat, wird ihm auch noch die Hoffnung auf eine kleine Familie genommen.

Leyla bemüht sich um einen Ausbildungsplatz in Essen. Als es bereits definitiv danach aussieht, dass daraus nichts werden wird, springt Yannick ihr hilfreich zur Seite.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Kate will wissen, warum Emily und Philip so unversöhnlich zerstritten sind. Emily bleibt bei einer Ausrede. Als Kate auch Tuner löchert, hat er ein schlechtes Gewissen und appelliert an Emily, Kate die Wahrheit zu sagen.

Auch wenn Nina die Probefahrt mit dem Sportwagen genießt, ist sie entschlossen, das Geschenk zurückzugeben. Für Nina steht fest, dass sie nie wieder in die Situation kommen will, zu einem unmoralischen Geschäft gezwungen zu sein.

Greys Anatomy, Serie, McDreamy, Staffel, Meredith Grey, Todesfälle
Bildergalerie starten

Die tragischsten Todesfälle in "Grey's Anatomy"

Sie verlor bereits ihre Mutter und Stiefmutter, zahlreiche Kollegen und vor allem ihren Ehemann: Meredith Grey, Hauptfigur von "Grey's Anatomy", musste im Lauf von 17 Staffeln um viele geliebte Menschen - und ein Haustier - trauern.


  © 1&1 Mail & Media/spot on news