• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 5. Februar.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" fing im Jahr 1992 alles an - seither sind die sogenannten Daily Soaps aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken.

Regelmäßig begeistern neue Geschichten rund um Freund- oder Feindschaft, Liebe oder Missgunst ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen. Das sind die Daily-Tipps für Freitag, 5. Februar.

14:10 Uhr, Das Erste: "Rote Rosen"

Simon kann im Gespräch mit Ellen keine neue berufliche Perspektive finden. Doch als er Ben bei dessen Rückenleiden hilft und Saras aufopferungsvoller Pflegearbeit im Krankenhaus erlebt, erwacht in ihm zu Ellens Erstaunen der Berufswunsch Physiotherapeut.

Weil Tatjana hinter Monas Rücken deren Regal durch eine Fremdfirma produzieren lassen wollte, kündigt sie Tatjana enttäuscht die Zusammenarbeit.

15:10 Uhr, Das Erste: "Sturm der Liebe"

Lucy und Joell wollen unbedingt den Schatz finden. Doch die Suche entwickelt sich zu einer regelrechten Schnitzeljagd. Mit Cornelias Hilfe gelingt es ihnen, den Schatz zu bergen – eine alte Kiste.

Amelie steht zu ihrer Kündigung und ist nicht bereit, noch einmal mit Werner zu reden. Als sie erfährt, dass der Gnadenhof zwangsversteigert werden soll, beschließt sie spontan mitzubieten.

17:30 Uhr, RTL: "Unter uns"

Ute erkennt, dass Benedikt ein provokantes Spiel mit ihr treibt. Um ihm und sich selbst zu beweisen, dass er sie kalt lässt, geht sie auf das Spiel ein.

Ringo ist dankbar, als Monika ihm in Julius' Liebesangelegenheit als Ratgeberin zur Seite steht. Niemand ahnt, dass Monikas Hilfsbereitschaft ihr zum Verhängnis werden wird.

Als Bambi und Sina sich ein weiteres Mal verwirrend nahekommen, müssen sie sich fragen, was zwischen ihnen noch ist.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Christoph nimmt Henry mit in die Wohngemeinschaft. Als er Simone um Hilfe wegen der Betreuung bitten muss, kommt es zu einem Streit. Christoph ahnt nicht, dass Henry die Auseinandersetzung mitbekommen hat.

Daniela lockt Michael Rieck erfolgreich in die Falle. Michael will sich das jedoch nicht so einfach gefallen lassen.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Laura und Moritz lassen keine Gelegenheit aus, sich gegenseitig zu provozieren. Und auch Gerner gefällt Lauras Anwesenheit nicht. Er misstraut ihr. Und genau dieses Misstrauen will Moritz nutzen, um Laura zu diskreditieren.

Philip ist gerührt, dass Patrizia bedingungslos zu ihm steht. Auch wenn das für beide den Bruch mit John bedeutet. Gemeinsam wollen sie in die Zukunft blicken und trauen sich ganz offiziell als Paar in die Öffentlichkeit © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Seit 28 Jahren ist Wolfgang Bahro, der am 18. September seinen 60. Geburtstag feiert, als Bösewicht Jo Gerner bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Für viele Fans ist die RTL-Serie ohne den intriganten Anwalt völlig undenkbar. Wie kam er zu seinem GZSZ-Engagement?