Neues Jahr, neue Staffel von "The Biggest Loser" – und das gilt fast buchstäblich, denn die erfolgreiche Abnehmshow von Sat.1 geht 2020 schon früher auf Sendung, als man das bislang gewohnt war. Wann genau es losgeht, wer die Coaches sind und wo der aktuelle Abnehmrekord liegt, erfahren Sie bei uns.

Mehr Infos zu "The Biggest Loser" finden Sie hier

Wann startet "The Biggest Loser" 2020?

"The Biggest Loser" geht 2020 in die zwölfte Staffel und startet in diesem Jahr früher, als man das bislang von der Abnehmshow gewohnt ist: "The Biggest Loser" geht bereits am Sonntag, den 5. Januar 2020 bei Sat.1 auf Sendung. Die erste Folge soll dort um 16:30 Uhr gezeigt werden, in den Wochen danach eine Stunde später um 17:30 Uhr.

Insgesamt gibt es 13 neue Folgen, die immer sonntags ausgestrahlt werden. Die Dreharbeiten haben laut Sat.1 bereits im September 2019 begonnen.

Wer sind die Coaches?

Neben Moderatorin und Ex-Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss, die seit der vierten Staffel dabei ist, und der "Biggest Loser"-Legende Ramin Abtin (seit 2013 Coach) gibt es einen Neuzugang: Ex-Werder-Bremen-Fußballerin Petra Arvela (27) wird Trainerin Mareike Spaleck ersetzen und in diesem Jahr 18 abnehmwillige Kandidaten betreuen.

Die gebürtige Finnin lebt im spanischen Malaga, wo sie Sportwissenschaften studiert. Außerdem ist die Ex-Profifußballerin Personal-Trainerin.

Neben Arvela gibt es eine weitere Neuerung: Nachdem die Abnehmshow seit 2014 ihr Camp immer in Andalusien aufgeschlagen hat, wird "The Biggest Loser" 2020 auf der griechischen Kykladen-Insel Naxos stattfinden.

Showkonzept: Wie funktioniert "The Biggest Loser"?

Das Ziel der Sendung ist denkbar einfach: mit einem harten Programm aus viel Sport und gesunder Ernährung so viel Gewicht verlieren, wie möglich. Wer am meisten abnimmt, gewinnt. Bei Wettkämpfen können die Kandidaten Vorteile für das wöchentliche Wiegen erspielen.

Das Konzept stammt ursprünglich aus den USA, wo die Show beim Sender NBC im Jahr 2004 unter gleichem Namen startete. "The Biggest Loser" wurde in mehr als 20 Länder verkauft, darunter neben Deutschland auch an Australien (2006), Brasilien (2005), Indien (2007) und Südafrika (2008).

Wann ist das Finale von TBL?

Das Finale von "The Biggest Loser" findet voraussichtlich am 5. April 2020 statt. Offiziell bestätigt wurde der Termin vom Sender bislang allerdings noch nicht.

Wann sind die Sendetermine?

Die neuen Folgen von "The Biggest Loser" laufen immer sonntags auf Sat.1 an folgenden Terminen:

  • Start: 5. Januar 2020, 16:30 Uhr
  • Folge 2: 12. Januar 2020, 17:30 Uhr
  • Folge 3: 19. Januar 2020, 17:30 Uhr
  • Folge 4: 26. Januar 2020, 17:30 Uhr
  • Folge 5: 2. Februar 2020, 17:30 Uhr
  • Folge 6: 9. Februar 2020, 17:30 Uhr
  • Folge 7: 16. Februar 2020, 17:30 Uhr
  • Folge 8: 23. Februar 2020, 17:30 Uhr
  • Folge 9: 1. März 2020, 17:30 Uhr
  • Folge 10: 8. März 2020, 17:30 Uhr
  • Folge 11: 22. März 2020, 17:30 Uhr
  • Folge 12: 29. März 2020, 17:30 Uhr
  • Finale: 5. April 2020, 17:30 Uhr

TBL können Sie nicht nur zu den Ausstrahlungsterminen im TV, sondern jederzeit auch kostenlos online im Stream auf Joyn anschauen.

Wer sind die Kandidaten?

Die Kandidaten von "The Biggest Loser" 2020 wurden noch nicht offiziell bekannt gegeben. Wer sich dem TV-Abnehmduell stellt, wird voraussichtlich in der ersten Folge verkündet. Von allen Bewerbern wurden nach Senderangaben 50 potenzielle Kandidaten ausgewählt. 34 Teilnehmer schaffen es am Ende ins Boot Camp.

Was ist der aktuelle Rekord?

Der aktuelle Abnehmrekord von TBL wird von Mario aus Staffel elf gehalten. Der Kandidat nahm in der Show unglaubliche 101,4 Kilo ab, was einem relativen Gewichtsverlust von 51,71 Prozent entspricht.

Wer hat bislang gewonnen?

Der erste Gewinner bei "The Biggest Loser" im Jahr 2009 war Enrico. Er nahm 96,6 Kilo und damit 50,4 Prozent seines Ausgangsgewichts ab. Er erhielt damals eine Siegerprämie von 100.000 Euro.

Lange hielt Enrico den Rekord, erst in Staffel 9 wurde er geschlagen. Das gelang Alexandra 2017 mit einem Minus von 53 Kilo, was einem Gewichtsverlust von 51,45 Prozent entspricht. Mit ihr hat zum ersten und bislang einzigen Mal eine Frau bei "The Biggest Loser" gewonnen.

2019 wurde Kandidat Mario zum "Biggest Loser" gekrönt. Mit einer Gewichtsabnahme von 101,4 Kilo (51,71 Prozent) heimste er nicht nur den Sieg in der elften Staffel ein – er stellte auch einen neuen Abnehmrekord auf.

Alle Gewinner im Überblick:

  • 2009: Enrico, 96,6 Kilo abgenommen (50,4 Prozent)
  • 2010: Heino, 60,4 Kilo abgenommen (40,8 Prozent)
  • 2011: Carlo, 59 Kilo abgenommen (40,5 Prozent)
  • 2012: Jack, 66,1 Kilo abgenommen (46,45 Prozent)
  • 2013: Paride, 63 Kilo abgenommen (49,9 Prozent)
  • 2014: Marc, 86,3 Kilo abgenommen (46,9 Prozent)
  • 2015: Stefan, 65,4 Kilo abgenommen (45,7 Prozent)
  • 2016: Ali, 86,4 Kilo abgenommen (49,71 Prozent)
  • 2017: Alexandra, 53 Kilo abgenommen (51,45 Prozent)
  • 2018: Saki, 94,5 Kilo abgenommen (49,7 Prozent)
  • 2019: Mario, 101,4 Kilo abgenommen (51,75 Prozent)

(jwo)

Bildergalerie starten

Das werden die TV-Highlights im Jahr 2020

Experimente, Jubiläen, neue Staffeln von Shows und Serien sowie das Ende der "Lindenstraße". Was bei den großen deutschen TV-Sendern und einigen Streamingdiensten im Jahr 2020 zu erwarten ist. Eine Auswahl. (Mit Material der dpa)
Teaserbild: © SAT.1/Arya Shirazi