Am 10. März 2020 startete die neue Staffel von "The Masked Singer" auf Prosieben. Welche Kostüme zu sehen sind und welcher Promi bisher demaskiert wurde, erfahren Sie hier.

Mehr Infos zu "The Masked Singer 2020" finden Sie hier

Neben dem neuen Rateteam aus TV-Moderatorin Ruth Moschner und Sänger Rea Garvey, gibt es eine weitere Neuerung in der diesjährigen Staffel: Das Voting während der Live-Show erfolgt erstmals über die ProSieben-App.

Darüber können die Zuschauer jeden Dienstag ihre Stimme für ihren Lieblings-Masked-Singer abgeben und zusätzlich mit der Community darüber debattieren, wen sie hinter der Maske vermuten.

"The Masked Singer 2020": Wer ist raus und demaskiert?

Das sind die acht übrigen Kostüme

  • Das Chamäleon liebt schillernde Auftritte mit ganz viel Bling-Bling. 500.000 Pailetten wurden in dem Kostüm verarbeitet.
  • Das Faultier hat extra für den Gesangswettbewerb seine Hängematte verlassen - wenn auch widerwillig. Seine Kette besteht aus 200 Steinnusscheiben.
  • Der Roboter hat kein Herz aus Blech. Davon überzeugt er die Zuschauer in der Show. Das Kostüm besteht aus insgesamt 250 Einzelteilen.
  • Der Drache zeigt zwar seine Zähne, ist aber meistens ruhig und gelassen. Besonders stolz ist er auf seine handgefertigten Schuppen.
  • Der Hase vertritt das Motto Flower-Power. Die 2.000 Blüten wurden in Handarbeit an dem Kostüm befestigt.
  • Der Wuschel ist süß, flauschig und mit 1,50 Meter Gesamtgröße der Kleinste Masked-Singer.