Fünf Kandidaten sind noch übrig, doch auch sie müssen am heutigen Donnerstag ihre Masken fallen lassen. Im Finale von "The Masked Singer" wird endlich enthüllt, wer sich hinter Engel, Astronaut, Grashüpfer, Kudu und Monster verbirgt.

Mehr News zu "The Masked Singer" finden Sie hier

In wenigen Stunden hat die Maskerade ein Ende: Sechs Wochen lang kämpften die prominenten Kandidaten von "The Masked Singer" darum, unerkannt zu bleiben. Am Donnerstagabend (20:15 Uhr live auf ProSieben und bei uns im Ticker) müssen sie ihre Identität aber einer nach dem anderen preisgeben. So läuft das große Finale von "The Masked Singer" ab.

Erste Runde im Finale bei "The Masked Singer": Aus fünf mach' vier

Bevor der erste "Masked Singer" seine Maske fallen lassen muss, treten alle fünf Kandidaten – also Engel, Astronaut, Grashüpfer, Kudu und Monster – hintereinander auf. Anschließend entscheiden die Anrufer, für welchen Promi das Versteckspiel vorbei ist. Derjenige, der die wenigsten Stimmen erhält, wird demaskiert.

Zweite Runde: Aus vier mach' zwei

Vier Kandidaten, zwei Duelle: Mit jeweils neuen Songs kämpfen die verbliebenen vier "Masked Singers" um den Einzug in die letzte, alles entscheidende Gesangsrunde. Jener Performer, der am Ende eines Duells mehr Anrufe erhalten hat, darf sich freuen. Der andere muss sich jeweils zu erkennen geben.

Dritte Runde: Wer gewinnt bei "The Masked Singer"?

In der finalen Gesangsrunde treten die beiden letzten Kandidaten mit neuen Songs gegeneinander an. Auch hier entscheiden die Anruferstimmen, wer seine Maske bis zum Schluss aufbehalten darf.

Der "Masked Singer" mit der geringeren Stimmzahl nimmt zuerst seine Maske ab. Dann folgt der Gewinner – und nach sechs Wochen Heimlichtuerei sind endlich alle Identitätsgeheimnisse gelüftet. (cos)

Das Finale von "The Masked Singer" läuft am Donnerstag, 1. August 2019, ab 20:15 Uhr live auf ProSieben.

  © spot on news