Das Ende von "Wetten, dass..?" ist noch nicht lange her: Erst im vergangenen Dezember lief die letzte Ausgabe. Obwohl Thomas Gottschalk schon da nicht mehr Moderator war, hat er die Absetzung der Sendung noch immer nicht ganz überwunden - und stellt ein Comeback in Aussicht.

Kurz vor seinem 65. Geburtstag blickt Thomas Gottschalk noch einmal auf seine Karriere zurück. Mit der eingestellten ZDF-Show "Wetten, dass ..?" hat er nie ganz abgeschlossen, sagt er im Interview mit dem "Stern". Für ein Comeback stünde er deswegen zur Verfügung: "Wenn das ZDF auf die Idee kommt, am Heldengedenktag oder zur Feier '100 Jahre heute-journal' "Wetten, dass ..?" als Event wiederzubeleben – dann ziehe ich gern noch mal in den Quotenkrieg."

Insgesamt 22 Jahre war Gottschalk Aushängeschild und Moderator der Show. Nach seiner letzten Sendung 2012 wurde Markus Lanz zu seinem Nachfolger. Dieser konnte allerdings nie an Gottschalks Erfolg anknüpfen. "Wetten, dass..?" wurde schließlich im Dezember 2014 eingestellt. (ff)

Thomas Gottschalk wird noch einmal "Wetten, dass…?"moderieren. Das bestätigte das ZDF gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de. Anlass für das Comeback des Entertainers ist sein bevorstehender 70. Geburtstag.