Ostern 2016 neigt sich dem Ende - aber die Fernsehsender geben bei ihrem Programm noch einmal Vollgas. Wir haben die TV-Highlights am Ostermontag für Sie zusammengesucht.

Der Ostersonntag beginnt für Frühaufsteher und Kinder bei RTL um 6:35 Uhr mit "Asterix und die Wikinger" sowie Disney's "Tarzan" im Anschluss um 7:45 Uhr.

Ab 8:00 Uhr zeigt kabel eins die ersten fünf Filme der kultigen "Police Academy"-Reihe, seltsamerweise aber in chronologisch absteigender Reihenfolge.

Dieselbe Schiene fährt auch RTL, wo um 10:50 Uhr der Animations-Hit "Ice Age 2" und danach um 12:25 der erste Teil läuft. Das sollte die jüngeren Zuschauer jedoch nicht weiter stören.

Ansonsten gibt es am Montag zahlreiche Wiederholungen. Wer "Titanic" am Karfreitag-Nachmittag verpasst hat, oder noch einmal schmachten möchte, kann dies übrigens um 10:00 Uhr bei Sat.1 Nachholen. Dasselbe gilt für "Batman Begins" um 15:55 Uhr bei ProSieben, "Blind Side" um 15:20 auf Sat.1 und "Gravity" um 18:35 auf ProSieben.

Um 20:15 Uhr hält RTL mit dem Oscarprämierten Animationsfilm "Merida - Legende der Highlands" kindgerechte Abendunterhaltung bereit.

Traditionalisten werden natürlich zur Prime-Time die ARD einschalten, wo Heike Makatsch in einem einmaligen Freiburger Event-"Tatort: Fünf Minuten Himmel" ermittelt.

Wenn die österlichen Ermittlungen am "Tatort" abgeschlossen sind, lohnt es sich weiter bei der ARD zu bleiben. Das Erste zeigt ab 21:45 Uhr nämlich die Spezial-Ausgabe der BBC-Serie "Sherlock: Die Braut des Grauens" in deutscher Erstausstrahlung.

Das Highlight des Abends findet sich jedoch etwas versteckt bei 3sat. Das Biopic "Ray" bietet mitreissende Schauspielkunst in höchster Vollendung. Jamie Foxx verkörpert die blinde Blues-Legende Ray Charles derart überzeugend, dass er beinahe nicht vom Original zu unterscheiden ist. Folgerichtig wurde Foxx bei der Oscarverleihung 2005 als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Unsere Top-3 am Ostermontag im Überblick
"Ray"20:15 Uhr3sat
"Tatort: Fünf Minuten Himmel"20:15 UhrARD
"Merida - Legende der Highlands"20:15 UhrRTL