Nach ihrer verletzungsbedingten Pause ist Sarah Lombardi zurück auf dem Eis. Und nicht nur das: So wie es momentan aussieht, könnte die Sängerin in der kommenden Show von "Dancing on Ice" sogar schon wieder dabei sein.

Mehr Promi-News finden Sie hier

In der vergangenen Woche noch musste Sarah Lombardi ihre Teilnahme an der Sat.1-Show "Dancing on Ice" absagen. Grund war ein Muskelfaserriss, den sich die 26-Jährige zugezogen hatte.

Doch schon damals zeigte sie sich kämpferisch auf Instagram und kündigte an, alles für ein Comeback auf dem Eis geben zu wollen. Und wie es aussieht, könnte sie tatsächlich am kommenden Sonntag wieder an der Show teilnehmen, wie Sat.1 nun bekannt gab.

Sarah Lombardi bereitet sich auf Comeback vor

"Sarah Lombardi pausierte in der dritten Live-Show aufgrund eines Muskelfaserrisses. Mit der ärztlichen Hilfe eines Spezialisten startet die Sängerin voller Elan 'in ihrem Zuhause' mit dem Training. Sollte ihr Zustand so bleiben wie er ist, dann steht ihrem Auftritt am Sonntag nichts mehr im Weg", schrieb der Sender auf Instagram zu einem Bild der Sängerin.

Die Fans zeigen sich erfreut, dass die Chancen auf ein Comeback von Sarah Lombardi so gut stehen. "Gute Nachrichten. Viel Glück", lautet etwa ein Kommentar unter dem Beitrag und ein anderer Nutzer ist überzeugt: "Sarah, du rockst das!!!!" Sarah Lombardi selbst postete ein Schwarz-Weiß-Video auf ihrem Instagram-Account, in dem sie souverän in Schlittschuhen auf dem Eis zu sehen ist.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

"Dancing on Ice": Diese Stars sind in der Jury

Promis und bekannte Sportler werden sich 2019 aufs Eis wagen. In der Sat.1-Show "Dancing on Ice" präsentieren sie gemeinsam mit einem Eistanz-Profi ihr Können auf Kufen. Diese Experten bewerten ihre Leistungen: Katarina Witt, Cale Kalay, Judith Williams und Daniel Weiss.