"Wetten, dass..?" entgeht mit 5,49 Millionen Zuschauern knapp einem neuen Quoten-Tiefstwert. Würde man die Twitter-Gemeinde danach Fragen, würde sich darüber wohl niemand wundern. Auf der Plattform des Mikroblogging-Dienstes wurde die vorletzte Ausgabe von "Wetten, dass..?" zerrissen. Die Twitter-Reaktionen zur Sendung.

Markus Lanz hat es bald hinter sich: Nur noch einmal moderieren, dann ist "Wetten, dass..?" Geschichte. Die Show am Samstag in Graz erntet erneut Kritik:

Vor allem die Wetteinsätze kommen schlecht an:

Die meiste Kritik muss allerdings erneut Moderator Markus Lanz einstecken.

Dieser Twitter-Nutzer teilt den Eindruck unseres Autors: Markus Lanz ist ein Mann der alten Schule.

So viel Durchschlagskraft hätte man der Sendung gar nicht zugetraut:

So kann man das natürlich auch sehen:

Zusammenstellung: jwo