Große Shows und Filme starten nicht erst zum Wochenende. Bereits die Tage vor Ostern haben so einiges zu bieten: vom spannenden Psychothriller bis zum kultigen Gespensterfilm der 80er. In unseren TV-Tipps der Woche haben die Highlights der abendfüllenden Unterhaltung für Sie herausgesucht.

Dienstag: Die Spannung geht weiter

Fußballfans, aufgepasst! Im ersten Halbfinale des DFB-Pokals trifft diesen Dienstag Borussia Dortmund auf den VfL Wolfsburg. Das Spiel wird ab 20:15 Uhr live im Ersten übertragen. Für den VfL wäre es das erste Mal seit fast 20 Jahren, dass die Wolfsburger es ins Endspiel schaffen. Doch nach dem Aus bei der Champions League geht es auch für den BVB um alles.

Dates mit Männern in Tier-Kostümen: ProSieben plant Kuppelshow.

Deutlich ernster geht es zur gleichen Zeit bei 3sat zu. Das Drama "Schutzlos" erzählt die Geschichte von tausenden Einwandern und Flüchtlingen: Die 34-jährige Maria aus Honduras hält sich illegal in Deutschland auf. Ohne gültige Papiere lebt sie in der Schattenwelt einer Wohlstandsnation und ist den Machenschaften von Betrügern schutzlos ausgeliefert. Für alle Interessierten wird das Thema "Asyl" in zwei anschließenden Dokumentationen weiter vertieft.

Mittwoch: Wochentief mit Lichtblick

Der Mittwoch stellt das Pendant zum berühmten Mittagstief dar. Bereits vergangene Woche präsentierte Sonja Zietlow in ihrer RTL-Show 25 schnulzig-schlimme Schicksale. Mit "Die 25 größten Glücks- und Pechmomente" folgt jetzt ein weiteres fragwürdiges Ranking. Dort wird unter anderem Ex-Bachelor Jan Kralitschka wegen seines gescheiterten Liebesglücks zu einem der größten Pechvögel unserer Zeit gekürt - echte Probleme scheint es auf der Welt offenbar nicht zu geben. Schlagerfans mögen die Rettung ihrer Abendunterhaltung im Musikporträt "Helene Fischer - Alleine im Licht" bei einsfestival finden. Für alle anderen bleibt nur noch Jim Carrey und seine altbekannte Gesichtsakrobatik in der Komödie "Bruce Allmächtig" bei Sat1.

Den einzigen Hoffnungsschimmer an diesem langweiligen TV-Abend liefert Kabel eins mit dem fesselnden Thriller "Sag' kein Wort". Michael Douglas spielt einen renommierten Psychiater, der mit der Entführung seiner Tochter konfrontiert wird. Auf Verlangen der Entführer muss er einer seiner Patientinnen eine geheimnisvolle Zahlenkombination entlocken. Diese soll die Täter zum Versteck eines wertvollen Diamanten führen.

Donnerstag: Nasse Models und kultige Geisterjäger

Kurz vor Karfreitag nimmt das TV-Programm wieder an Fahrt auf. Bei "Germany's next Topmodel" auf ProSieben kommen die Nachwuchsmodels vom Regen in die Traufe. In der "sexy Edition" rekeln sich die Kandidatinnen in strömendem Regen und wenig Textil auf einer Motorhaube, dann steht das nächste große Umstyling vor der Tür. Wie nicht nur Kenner der Show wissen: Wenn bei GNTM Haare fallen, kullern auch dicke Tränen hinterher.

Wem der Gedanke an Hysterie beim Haareschneiden und durchnässte Models ein Graus ist, dem helfen auf Kabel eins die "Ghostbusters" aus der Patsche. Die kultige Fantasy-Komödie über drei verschrobene Wissenschaftlicher, die sich in New York als Geisterjäger selbstständig machen, ist immer wieder sehenswert. Alternativ fährt der Disney Channel einen seiner größten Klassiker auf. Die herzerwärmende Geschichte des kleinen Simba, der seinen Vater verliert und sich dann zum "Der König der Löwen" mausert ist ein zauberhafter Zeichentrickfilm - nicht nur für Kinder.