Merke: Wenn du bei "Wer wird Millionär" auf dem Ratestuhl sitzt, such' dir niemals Waldemar Hartmann als Telefonjoker aus. Denn es könnte sein, dass Waldi wieder einmal falsch liegt – und sogar danach versucht, sich herauszureden.

Mehr zu "Wer wird Millionär?" finden Sie hier

Waldi hat’s wieder getan: Nach dem "Waldigate" 2013, bei dem er Lena Gercke und Guido Maria Kretschmer vor Selbstbewusstsein strotzend eine falsche Antwort lieferte, legte der ehemalige Sportreporter nun nach.

Beim Promi-Special von "Wer wird Millionär?" am Montag verwirrte er als Telefonjoker Komiker Chris Tall. Auf die Frage "Welches ist die einwohnerreichste Stadt, die noch nie einen Erstligisten im Männerfußball stellte?" antwortete er, dass Fürth und Bonn noch nie in der Bundesliga gespielt hätten.

Doch das stimmt nicht ganz: Bonn stellte zwar noch nie einen Bundesligisten, Fürth aber in der Saison 2012/2013.

Glücklicherweise wurde Tall misstrauisch, zog den 50:50-Joker und konnte die Frage danach richtig beantworten.

Waldi redet sich raus

Nach dem Patzer traf sich Hartmann mit dem RTL-Magazin "Extra" in Berlin. Ein Reporter wollte von Waldi wissen, ob ihm nach Ablauf der 30 Sekunden bewusst war, dass die Antwort Fürth falsch war.

"Nein, da bin ich jetzt ganz klarer Sportsmann. Bonn war richtig. Bonn habe ich richtig beantwortet", so Hartmann.

Waldi versuchte seine Erklärung mit einem Fußball-Vergleich zu verstärken: Er habe schließlich das Tor erzielt: "Wie das Tor erzielt wurde, ist völlig wurscht. Wenn es zählt, ist es ein zählendes Tor. Und deswegen auch ein richtiges Ergebnis", so Waldi.

Mit dieser Antwort gibt sich der Reporter aber nicht zufrieden. Waldi habe ja auch gesagt, dass Fürth nie in der Bundesliga gespielt habe, was nicht stimmt.

Hartmann wiegelt ab: "Wichtig ist, was hinten rauskommt. Das sagen schon die weisen Leute: Die Ente wird hinten fett."

Das hat Chris Tall bereits gelernt

Der Reporter lässt sich von Waldis Verteidigungsversuchen nicht beirren. Warum Tall dann noch den 50:50-Joker gezogen habe, wollte er wissen. Waldi darauf: "Weil er mir nicht vertraut, der junge Mann. Da muss er noch lernen."

Auch hier liegt Waldi falsch. Denn Tall hat bereits einiges gelernt - vor allem, dem Telefonjoker Hartmann bei "Wer wird Millionär?" niemals zu vertrauen. (am)

Waldi wollte es wieder wissen – er hätte es lieber bleiben lassen sollen: Erneut blamierte sich der ehemalige Sportreporter bei "Wer wird Millionär". Bereits viermal war Waldemar Hartmann Telefonjoker, dreimal lag er daneben. Eine Chronik des Scheiterns.