Tränen bei "Bares für Rares": Erinnerungsstück für "magische Summe" verkauft

Ein Andenken an den verstorbenen Ehemann der Kandidatin war das Highlight der "Bares für Rares"-Folge am Mittwoch. Am Ende gab es Tränen – und eine "magische Summe" Geld. © 1&1 Mail & Media/teleschau