Weihnachtsgrüße vom Adel für den Pöbel: Auch in den Königshäusern Europas wird Heiligabend gefeiert - auch die Untertanen sollen daran ein wenig teilhaben. Die Royals versenden fleißig ihre Weihnachtskarten.

Die belgische Weihnachtsfamilie grüßt mit einem heimeligen Bild vor einem Christbaum und einer Krippe. König Philipp (hinten rechts), seine Frau Königin Mathilde sowie die vier Kinder (von links nach rechts) Gabriel, Emmanuel, Eléonore und Elizabeth haben sich dafür in Schale geschmissen.

Ein besonders süßes Motiv schickten König Felipe von Spanien und seine Frau Letizia mit den beiden Kindern Sofia (l.) und Leonor (2.v.r.).

Natürlich gibt es auch von den englischen Royals Weihnachtsgrüße per Karte. Charles und Camilla wirken auf ihrer wie ein frisch verliebtes Pärchen.

Von Europas Lieblings-Royals gibt es selbstverständlich ebenso Weihnachtsgrüße. Herzogin Kate und Prinz William lachen dabei mit George und Charlotte in die Kamera. Auch wenn sich im Netz viele Menschen fragen: War da etwa Photoshop im Spiel?

Prinzessin Charlène und Prinz Albert von Monaco wählen einen moderneren Weg, um ihre Weihnachtsgrüße zu verteilen. Sie posten das putzige Bild mit den Zwillingen Jacques und Gabriella auf dem offiziellen Facebook-Kanal des Königshauses.

Prinzessin Madeleine von Schweden übermittelt ebenso per Facebook Weihnachtsgrüße. Statt der ganzen Familie ist bei ihrer Karte allerdings nur Sohn Nicolas zu sehen - mit dem Nikolaus natürlich.

(abi)