Es schweihnachtet sehr!

Der Ferdl, der Gustav und der Schorsch versuchen sich vor dem Fest als Models.

Servus! I bin's, da Ferdl. Gemeinsam mit meine zwoa Spetzln, dem Gustav und dem Schorsch, hab' i mi für Weihnachten rausgeputzt.
Am liebsten sitz i in einer Schachtel und wart', bis' a Gurkenscheiberl gibt. Meine Kollegen haben es da weit weniger entspannt.
Da Schorsch zum Beispiel hat's nicht ganz so gemütlich. Entsprechend schaut er auch aus der Wäsch'. Aber wer trägt in der Weihnachtszeit auch gern a Schleife um den Bauch? Also, ich ja nicht.
Zum Glück is er das Mascherl recht bald wieder losgeworden.
Aber dann, das nächste Problem: Deko aufessen verboten! Das fordert dem Schorsch höchste Konzentration ab.
Am schlausten hat's der Gustav g'macht: Der hat sich einfach vor der Fotosession ordentlich den Wanst vollgeschlagen. Deswegen sitzt er auch so tiefenentspannt vor der Kamera.