Letzter finanzieller Kraftakt vor Weihnachten: Schausteller haben Angst vor einem Lockdown

Die vierte Corona-Welle bedroht mit ihrer Wucht die Durchführung vieler Weihnachtsmärkte, wenn sie nicht schon abgesagt worden sind. Zahlreiche Schausteller ermöglichen dank eines letzten finanziellen Kraftakts das bunte und süße Vergnügen. Der Beschluss eines Lockdowns aber bedeutete für viele den Todesstoß. © Reuters