Vom Keim zur Pflanze

Kommentare0

Wer schon mal Samen gepflanzt hat, kennt es: Das erste Grün, was aus der Erde lugt, besteht oft aus zwei Blättern, die ganz anders aussehen als alle, die danach kommen. Aber warum eigentlich?

Das Geheimnis der ersten Blätter: Im Kräuterbeet lässt es sich beim Dill aber gut beobachten: erst zwei einfache Blätter, dann erst die komplexeren, dilltypischen.
Das Geheimnis der ersten Blätter: Zweikeimblättrig vs. einkeimblättrig.
Das Geheimnis der ersten Blätter: Auffällig einfache Keimblätter auch bei der Zucchini-Pflanze.
Das Geheimnis der ersten Blätter: Auffällige erste Blätter im Frühbeet auf dem Fensterbrett.

Bloggerin Brynja Adam-Radmanic

Wildbienen im Regal

Weiterlesen

Neue Themen
Top Themen